CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Marschewski: Elektronische Bürgerdienste einführen

    Berlin (ots) - Zu Überlegungen zu einer weiteren Modernisierung des Behördenapparates erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erwin Marschewski MdB:          Bund, Länder und Gemeinden müssen ihren Behördenapparat mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien grundlegend erneuern.

    Von Rot-Grün nicht ausgefüllte Schlagworte wie jenes vom "aktivierenden Staat" reichen längst nicht aus, um den Anforderungen der Bürger an eine moderne Verwaltung gerecht zu werden.          Eine moderne, dienstleistungsorientierte öffentliche Verwaltung gehört zu den unverzichtbaren Rahmenbedingungen für die Sicherung von Fortschritt und wirtschaftlichem Erfolg in Deutschland. Bürger und Unternehmen als "Kunden" der öffentlichen Verwaltung erwarten, dass sie künftig eine Vielzahl behördlicher Dienstleistungen auf elektronischem Weg in Anspruch nehmen können.

    Die Bundesregierung hat ihre Hausaufgaben auf diesem Felde bislang
nicht gemacht. Es reicht nicht, wenn man mit großer publizistischer
Begleitung den "roten Knopf" für den neuen Internet-Auftritt eines
Ministeriums drückt. Vielmehr muss die Bundesregierung die
organisatorischen und rechtlichen Voraussetzungen für eine möglichst
große Zahl von elektronischen Bürgerdiensten auf allen
Verwaltungsebenen schaffen.
    
    Zur Zeit verlangt das geltende Recht auf verschiedenen
Rechtsgebieten eine schriftliche Antragstellung oder gar das
persönliche Erscheinen des Antragstellers. Hier sind Bundes- und
Landesgesetzgeber aufgerufen, alle Verfahrens- und Formvorschriften
zu durchkämmen, um derartige Hürden zu beseitigen.
    
    Beim elektronischen Behördenbesuch sollen Bürger und Unternehmen
unkompliziert mit wenigen Mausklicks an die richtige Stelle gelangen.
    
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: