CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Reichard: Schutz des Bodens muss international verstärkte Aufmerksamkeit erhalten

Berlin (ots) - Anlässlich ihres in fünf Sprachen vorliegenden Appells an zahlreiche internationale Nichtregierungsorganisationen erklärt die Berichterstatterin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zum Thema Bodenschutz im Umweltausschuss, Christa Reichard MdB: Böden sind komplex und stellen die Basis unseres Lebens dar. Durch aktuelle Formen der Bodenbewirtschaftung sowie wachsende Bebauung und Versiegelung durch Siedlungen und Verkehrsflächen werden Böden geschädigt oder zerstört. Das Ausmaß dieser - in dramatischer Geschwindigkeit geschehenden - Zerstörung wird kaum bewusst wahrgenommen. Schnellstmöglich müssen international verbindliche Regelungen für den Bodenschutz erreicht werden. Die bereits bestehenden Konventionen enthalten viele Aspekte des Bodenschutzes und müssen konsequent umgesetzt werden. Für kommende Generationen ist es wichtig, dass wir jetzt handeln! Mit dem Aufruf an internationale Nichtregierungsorganisationen möchte ich erreichen, dass diese ihren Einfluss entsprechend geltend machen. Bei der Rio+10-Konferenz des Jahres 2002 muss der Bodenschutz eine wichtige Rolle spielen! ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.bundestag.de E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: