CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Mortler: Kür Münchens ist große Chance für Reiseland Deutschland

Berlin (ots) - Zur offiziellen Kür Münchens zur Kandidatenstadt für die Olympischen Winterspiele 2018 erklärt die tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marlene Mortler MdB:

Die offizielle Kür Münchens zur Kandidatenstadt für die Olympischen Winterspiele 2018 ist eine große Chance für unser Reiseland Deutschland. Spätestens seit der Fußball-WM 2006 wissen wir: Sportliche Großereignisse wirken als Publikumsmagnet und können mit einem nachhaltigen Imagegewinn für unser Land einhergehen. Diese Chance gilt es zu nutzen.

Wir werden daher nach Kräften die deutsche Bewerbung, zu der wir uns im Koalitionsvertrag als nationale Aufgabe bekannt haben, unterstützen, auf dass es am 6. Juli 2011 bei der Vergabe der Winterspiele für Deutschland Grund zum Jubeln geben möge.

Es wird nicht zuletzt darum gehen, auch die heimische Bevölkerung noch stärker für das Konzept zu begeistern. Hier besteht, wie die IOC-Bewertung gezeigt hat, Nachholbedarf. Wir sind zuversichtlich, dass zu guter Letzt auch Skeptiker erkennen: Bei dieser Bewerbung überwiegen klar die guten Seiten der Medaille: Sie ist ein Gewinn für das Reiseland Deutschland.

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: