CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Bleser: EP erteilt Ampel erneut Absage

Berlin (ots) - Anlässlich der erneuten Absage des EU-Parlaments an eine Ampelkennzeichnung erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der CDU/CSU-Bun-destagsfraktion, Peter Bleser MdB:

Die Unionsfraktion begrüßt die Entscheidung des Europäischen Parlamentes ausdrücklich, sich gegen eine stigmatisierende Ampelkennzeichnung auf europäischer Ebene auszusprechen. Einmal mehr ist deutlich geworden, dass es in Europa keine Mehrheit für eine solche farbliche Kennzeichnung gibt. Ein großes Lob sprechen wir der CDU-Europaabgeordneten und Berichterstatterin Renate Sommer für die konsequente und gute Verhandlungsführung aus.

Auch die Befürworter einer solchen stigmatisierenden Kennzeichnung sollten die Zeichen der Zeit endlich erkennen und ihren Glaubenskrieg beenden. Was der Verbraucher braucht, sind vergleichende und übersichtliche Informationen ohne Wertung. Die Union wird sich deshalb weiterhin für eine klare Lebensmittelkennzeichnung mit übersichtlichen Informationen auf der Verpackung über Nährwerte, Inhaltsstoffe und den Tagesbedarf auf der Grundlage einheitlicher Bezugsgrößen einsetzen.

Wir begrüßen auch die Entscheidung des Europäischen Parlamentes, eine Verbesserung der Kennzeichnungsvorschriften für Schinken- und Käseimitate auf den Weg zu bringen. Zusammengeklebte Fleischstücke in Rohschinken, Analogprodukte oder ähnliche Verbrauchertäuschungen bei Lebensmitteln sind nicht länger hinnehmbar. Eine durch das BMELV in Auftrag gegebene Forsa-Umfrage belegt: 90 Prozent der Befragten sprechen sich für eine bessere Kennzeichnung von Schinken-Imitaten aus. Die heutige Entscheidung der EU-Parlamentarier, sich hier für strengere Regeln einzusetzen, ist daher ein positives Signal für die Verbraucher, dass ihre Sorgen Ernst genommen werden.

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: