CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Weiß: Betriebliche Mitbestimmung hat sehr hohe Bedeutung

Berlin (ots) - Anlässlich der Betriebsratswahlen 2010 erklärt der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Peter Weiß MdB: Die Arbeitnehmer sollten an den Betriebsratswahlen in der Zeit vom 1. März bis 31. Mai 2010 teilnehmen. Die betriebliche Mitbestimmung hat eine sehr hohe Bedeutung für die wirtschaftliche und soziale Stabilität unserer Betriebe und unseres Landes. Gerade bei der Bewältigung der internationalen Wirtschafts- und Finanzkrise zeigt sich, wie wertvoll die Mitbestimmung ist. In der Krise haben die Kräfte der sozialen Marktwirtschaft in Deutschland gut kooperiert. Durch das Zusammenwirken der Politik konnten die ursprünglich befürchteten Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt abgemildert werden. Deshalb sollten auch in diesem Jahr alle Wahlberechtigten von ihrem Recht auf Mitbestimmung Gebrauch machen. Die Wahlen zu den Mitbestimmungsgremien der Arbeitnehmer finden alle vier Jahre statt. Die Betriebsräte haben Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte in personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Mehr Infos auf der Homepage www.waehlt-gute-betriebsraete.de. Pressekontakt: CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de Email: fraktion@cducsu.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: