CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Fischer/Vogel: Förderung von Gebäudesanierungen wichtig für Klimaschutz

    Berlin (ots) - Zur Fortsetzung der Förderung von CO2-Gebäudesanierungen erklären der baupolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dirk Fischer MdB sowie der zuständige Berichterstatter im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Volkmar Vogel MdB:

    Wir begrüßen ausdrücklich die Zustimmung des Haushaltsauschusses zum Antrag des Bundesministeriums für Finanzen, die Gebäudesanierung auch schon vor Inkrafttreten des Haushalts 2010 weiter zu fördern. So können bereits im Frühjahr neue Bauvorhaben beginnen, die nicht nur den Klimaschutz voranbringen, sondern auch dem Arbeitsmarkt positive Impulse geben.

    Mit dem nun bewilligten Förderumfang wird ein Kreditvolumen von ca. 3 Milliarden Euro ermöglicht. Die damit geförderten Projekte betreffen ein gesamtes Investitionsvolumen von ca. 6 Milliarden Euro, die sich direkt auf die Schaffung und Erhaltung von etwa 100.000 Arbeitsplätzen auswirken. Das Sanierungsprogramm trifft auf große Zustimmung bei Hauseigentümern. Zudem fördert die Investitionsspritze Handwerk und Gewerbe und gibt damit positive wirtschaftliche Impulse.

    Gebäude und Verkehr sind für 40 Prozent des CO2-Ausstoßes und für 70 Prozent des Endenergieverbrauchs in Deutschland verantwortlich. Die umweltgerechte Gebäudesanierung ist daher eines der wichtigsten Ziele der Regierungskoalition aus CDU/CSU und FDP, um den Klimaschutz voranzutreiben und bei den Zielen im Klimaschutzbereich eine Vorreiterrolle einzunehmen.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: