CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Maaß: Bundesregierung und Koalition uneins bei der Zukunft des Transrapid

    Berlin (ots) - Anlässlich der Beratung der Transrapid-Anträge im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung erklärt der Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erich Maaß MdB:

    Die Regierungskoalition hat heute im Bildungs- und Forschungsausschuss die von CDU/CSU und FDP geforderte Sicherstellung des Betriebs der Forschungs- und Teststrecke in Lathen/Emsland - über die Expo 2000 hinaus - vehement abgelehnt.

    Und das, obwohl die Bundesregierung ihre Absicht erklärt hat, die dafür erforderlichen Haushaltsmittel sicher zu stellen.

    Angesichts des jüngst seitens der Chinesischen Regierung bekundeten Interesses an einer Referenzstrecke in China beweist die Haltung der Koalition einmal mehr die Technikfeindlichkeit von Rot-Grün.


ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: