CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Fischbach gratuliert den neuen Ministerinnen

Berlin (ots) - Anlässlich der heutigen Ernennung von Ursula von der Leyen und Kristina Köhler zu Ihren neuen Ministerämtern erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende für Arbeit und Soziales, Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ingrid Fischbach MdB: Mit Ursula von der Leyen steht an der Spitze des Arbeitsministeriums eine erfahrene Ministerin. Ihre als Familienministerin gewonnenen Erkenntnisse werden ihr in ihrer neuen Position zugutekommen, zum Beispiel bei Themen wie der Regelung der Kindersätze von Hartz-IV-Empfängern und der Bekämpfung der Kinderarmut. Durch die Ernennung von Kristina Köhler wird der Anteil der Frauen im Kabinett weiter erhöht. Sie will sich vor allem dem Ausbau der Kinderbetreuungsplätze widmen und zeigt durch ihre ersten Einlassungen über ihre neue Aufgabe, dass sie zusammen mit der Fraktion die erfolgreiche Familienpolitik der Union fortsetzen wird. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion wünscht beiden Ministerinnen einen guten Start, Entschlossenheit und Durchsetzungsfähigkeit und sichert ihnen Unterstützung bei den großen Aufgaben zu. Pressekontakt: CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de Email: fraktion@cducsu.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: