CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Fischbach: Merkel weiter Deutschlands Kanzlerin

    Berlin (ots) - Der Bundestag hat heute Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in ihrem Amt für die 17. Legislaturperiode bestätigt. Dazu erklärt die Vorsitzende der Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ingrid Fischbach MdB:

    Der Deutsche Bundestag hat heute mit einem hervorragenden Ergebnis Angela Merkel als Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland wiedergewählt. Die Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gratuliert Angela Merkel sehr herzlich und wünscht ihr weiterhin alles erdenklich Gute und Gottes Segen.

    Mit der Wiederwahl ist Angela Merkel etwas gelungen, was niemand vor ihr geschafft hat: Als erste Kanzlerin kann sie nun mit einem anderen Koalitionspartner gestärkt weiterregieren.

    Gerade aus frauenpolitischer Sicht ist dies ein enorm wichtiges Signal. Dass eine Frau in Deutschland Kanzlerin sein kann - und schon seit vier Jahren ist, ist heute keine Diskussion mehr, sondern Normalität geworden. Die Gruppe der Frauen gratuliert zu diesem historischen Ereignis und wird sich weiterhin nachdrücklich und konstruktiv einbringen.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: