CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Hüppe: Behindertengerechte Hörführungen im Deutschen Bundestag geplant

Berlin (ots) - Anlässlich der Planungen der Verwaltung des Deutschen Bundestages, Hörführungen mittels Audioguide anzubieten, erklärt der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Belange der Menschen mit Behinderungen, Hubert Hüppe MdB: Künftig soll es in der Kuppel des Reichstagsgebäudes behindertengerechte Hörführungen geben. Die Pläne des Deutschen Bundestages sehen vor, bis Ende Oktober ein hierfür erforderliches Audio-Guide-System innerhalb der Kuppel einzubauen. Geplant ist zunächst, die Informationen über die Arbeit der Parlamentarier, die Architektur des Reichstagsgebäudes und die jeweilige Aussicht auf Deutsch, Englisch und Spanisch anzubieten. Später soll eine behindertengerechte Version des Audio-Guides folgen. Bis zur Einführung der behindertengerechten Version muss noch geklärt werden, welche besonderen Anforderungen an den behindertengerechten Audio-Guide zu erfüllen sind. Es ist sehr erfreulich, dass bei der Einführung des Audio-Guide-Systems die besonderen Belange behinderter Menschen beachtet werden sollen. Die Berücksichtigung der besonderen Belange behinderter Menschen in allen Lebensbereichen muss noch mehr als bisher zur Selbstverständlichkeit werden. Pressekontakt: CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de Email: fraktion@cducsu.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: