CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Reiche: Klima schützen, Energieversorgung sicherstellen, Zukunft der Industrie sichern

Berlin (ots) - Anlässlich der ersten parlamentarischen Beratung des Haushalts des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Katherina Reiche MdB: Für wirksamen Klimaschutz und eine preiswerte sowie sichere Energieversorgung für Deutschland muss besonderes auf Energieeffizienz und Energieeinsparung gesetzt werden. Gleichzeitig muss die Energiekompetenz der Verbraucher erhöht und die Energieforschung gestärkt werden. Das hilft dem Klima und den Verbrauchern. Nirgendwo in der Welt wird klimaschonender produziert als in Deutschland. Es muss verhindert werden, dass ein falsch konstruierter europäischer Emissionshandel, dazu führt, dass deutsche Industrien ins Ausland verlagert werden und dort mehr CO2 ausstoßen. Die offenen Fragen zur Zukunft der Biokraftstoffe müssen gelöst werden. Es ist darüber zu diskutieren, ob die Erhöhung der Quote auf 6,25 % aufgeschoben werden kann. Die nächste Steuerstufe für reinen Biodiesel muss ausgesetzt werden. Dies entlastet die Verbraucher und hilft den Produzenten. . Pressekontakt: CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de Email: fraktion@cducsu.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: