CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Presseinladung Gemeinsame Sitzung im Flughafen Tempelhof

    Berlin (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen, am Sonntag, den 27. April 2008, entscheiden die Berlinerinnen und Berliner in einem - in der Verfassung verankerten - Volksentscheid darüber, ob der Flughafen Tempelhof weiter erhalten bleibt, oder als Wiese ohne Nutzungskonzept verödet. Die CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus hat sich bereits während des Volksbegehrens mit aller Kraft für die Offenhaltung des Flughafens Tempelhof eingesetzt. Denn seit der Berlin-Blockade im Jahr 1948 ist er das Freiheitssymbol unserer Stadt, vor allem aber ist er ein Chancenflughafen für Investitionen und Arbeitsplätze. Das Angebot der Bundesregierung, bei Offenhaltung des City-Airports bis zur Eröffnung des neuen Großflughafens BBI das Betriebskostendefizit von Tempelhof zu übernehmen, hat der Berliner Senat zweimal brüsk abgelehnt.

    Wenige Tage vor dem Volksentscheid werden der Vorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und der geschäftsführende Vorstand der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin eine gemeinsame Sitzung im Flughafen Tempelhof durchführen. Hierbei sollen noch einmal die wesentlichen Argumente einer Offenhaltung des Flughafens für die Zeit bis zur Eröffnung des Großflughafens BBI sowie die mögliche Nutzung des City-Airports vor allem für Geschäfts- und Privatflieger in der Zeit danach erörtert und eine gemeinsame Erklärung abgegeben werden.

    Kurz vor der gemeinsamen Sitzung stehen Ihnen Volker Kauder MdB, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, und Dr. Friedbert Pflüger MdA, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin für ein gemeinsames Statement zur Verfügung.

    Zu Beginn der Sitzung sind Auftaktbilder möglich.

    Datum:               Montag, 21. April 2008
Zeit: 16.00 Uhr
Ort: Flughafen Tempelhof,
Restaurant Airbase (Haupthalle)

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: