CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Uhl/Binninger: Bereits eine Million E-Pässe ausgstellt - große Akzeptanz für den neuen elektronischen Pass

    Berlin (ots) - Anlässlich der Ausgabe des einmillionsten elektronischen Reisepasses erklären der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Hans-Peter Uhl, MdB und der zuständige Berichterstatter, Clemens Binninger, MdB:

    Heute wurde der 1.000.000ste neue elektronische Reisepass, in dem das Gesichtsfeld und zwei Fingerabdrücke auf einem Chip gespeichert werden, ausgestellt.

    Das und die deutliche Zunahme der Antragszahlen seit der Einführung der elektronischen Reisepässe am 1. November 2007 zeigen, dass die Akzeptanz bei den Bürgerinnen und Bürgern sehr groß ist.

    Die Behauptung, dass die Speicherung der Fingerabdrücke  auf Ablehnung und Ängste in der Bevölkerung stoßen würde, hat sich damit als unzutreffend erwiesen.

    Die Bürgerinnen und Bürger wissen, dass der Sicherheitsstandard durch den elektronischen Reisepass mit dem biometrischen Merkmal Gesichtsfeld und Fingerabdrücken deutlich gesteigert wird; anhand der biometrischen Merkmale kann die Identität des Passbesitzers schnell und zweifelsfrei festgestellt werden. Darüber hinaus haben auch die vorbildlichen Vorarbeiten des Bundesinnenministeriums zu diesem Ergebnis geführt.

    Aufgrund der intensiven Schulungsmaßnahmen der Mitarbeiter der Passbehörden und der intensiven Feldtests im Vorfeld der Einführung durch den BMI gab es keine technischen Probleme in den rund 5 600 Passbehörden. Die Erfassung der Fingerabdrücke im Antragsprozess, deren Übermittlung an die Bundesdruckerei und die Produktion der Reisepässe verliefen reibungslos.

    Die Einführung des elektronischen Reisepasses in Deutschland ist ein voller Erfolg.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: