CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Brauksiepe: Aufschwung am Arbeitsmarkt hält an

    Berlin (ots) - Zu den heute von der Bundesagentur für Arbeit für den Monat Februar 2008 bekannt gegebenen Arbeitsmarktdaten erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundestag, Dr. Ralf Brauksiepe MdB:

    Die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt setzt sich fort: Gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl der Arbeitslosen im Februar um 630.000 auf nunmehr 3,617 Mio. gesunken. Die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten ist gegenüber dem Vorjahr um 588.000 auf 27,22 Mio. angestiegen, dabei entfällt mehr als die Hälfte des Beschäftigungszuwachses auf sozialversicherungspflichtige Vollzeitstellen. Das Angebot an offenen Stellen nahm um 146.000 gegenüber dem Vorjahresmonat zu und ist damit auf fast 1 Mio. (999.000) Stellen gestiegen.

    Die Entwicklung der Erwerbstätigenzahl fiel erneut positiv aus. So waren im Januar 2008 523.000 mehr Personen erwerbstätig als im Januar letzten Jahres, wie Berechnungen des Statistischen Bundesamtes ergeben. Dies entspricht einer Zunahme von 1,3 Prozent. Seit dem Jahr 2000 wies kein Januar, mit Ausnahme des Januars 2007, im Vergleich zum Vorjahresmonat ein so starkes Wachstum der Erwerbstätigkeit auf.

    Diese Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt zeigt: Deutschland ist auf gutem Kurs. Der Aufschwung kommt bei den Menschen an - besonders auch in Form von zusätzlichen Arbeitsplätzen. Erstmals seit 30 Jahren ist es gelungen, die Arbeitslosigkeit deutlicher zu senken, als sie im Abschwung zuvor gestiegen war. Zu den vordringlichsten Aufgaben zählt für uns aber nach wie vor der weitere Abbau der Arbeitslosigkeit. Wir werden deshalb Kurs halten und weiterhin dazu beitragen, Arbeitsplätze zu erhalten und neue Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: