CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Lippold/Grill: Blamage für Deutschland durch Bundesumweltminister Trittin

    Berlin (ots) - Der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Klaus Lippold MdB, und der energiepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Kurt-Dieter Grill MdB, erklären zu der Absage eines eigenständigen Umweltbeitrages auf der EXPO 2000 durch Bundesumweltminister Jürgen Trittin:

    Die Entscheidung von Bundesumweltminister Trittin, auf einen eigenständigen Umweltbeitrag auf der EXPO 2000 zu verzichten, ist eine Blamage für die Bundesregierung.

    Die Bundesrepublik als Gastgeber und Autors des Leitmotivs "Mensch - Natur - Technik" ist zum zentralen Thema der EXPO 2000 "sprachlos".

    In Anbetracht der zentralen Herausforderungen im 21. Jahrhundert wie z.B. zur Umwelt-, Energie- und Klimapolitik hat die Bundesregierung nichts zu bieten. Die Umweltpolitik findet sichtlich nur noch am Rande statt.

ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: