Bertelsmann SE & Co. KGaA

Bertelsmann startet PC- Aktion "Alle ins Netz"
Partner stehen fest: Mediaways als Generalunternehmer
Bertelsmann Services Group sorgt für Distribution
Compaq liefert Hardware
Internet-Zugang durch Lycos Europe

    Gütersloh (ots) - Bertelsmann verschafft jedem seiner Mitarbeiter
weltweit kostenfrei einen privaten Personal-Computer und dazu einen
Internetanschluss. "Alle ins Netz" heißt  das ehrgeizige Ziel der
Bertelsmann AG, die mit weltweit mehr als 75.000 Mitarbeitern zu den
größten Medienunternehmen der Welt gehört. Nun ist der Startschuss
für diese Initiative gefallen. Ab September können
Bertelsmann-Mitarbeiter in 14 Ländern bei ihrem Arbeitgeber einen
komplett ausgestatteten PC der Firma Compaq bestellen. Die Pakete
enthalten auch Software, Drucker, Modem, Grafik- und Soundkarte sowie
Lautsprecher. Gegen Zuzahlung wird sogar ein PC für besonders
anspruchsvolle Multimedia-Anwendungen oder ein Laptop geliefert.
    
    Als Generalunternehmer des Projekts übernimmt mediaWays die
Koordination und Zusammenarbeit mit den anderen Projektbeteiligten
und sichert die qualitativ hochwertige Infrastruktur für den
Internetzugang. Die Bertelsmann Services Group realisiert die
weltweite Distribution der Geräte und stellt die nötigen weltweiten
Service-Dienstleistungen sicher.
    
    Verschiedene Landesprovider, die einen Qualitäts-Check durch
mediaWays durchlaufen, sichern den weltweiten Internet-Zugang. Lycos
Europe ermöglicht mit einem speziell für diese Aktion gestalteten
Portal einen unkomplizierten Einstieg ins Netz.
    
    Für Bertelsmann steht mit der Initiative "Alle ins Netz" im
Vordergrund, Mitarbeiter und deren Familien an neue Medien
heranzuführen. Die Möglichkeiten der Kommunikation, des
Wissenszugangs, der Weiterbildung und der Qualifikation sollen
erweitert werden. Mit der Aktion sollen vor allem diejenigen
Mitarbeiter erreicht werden, die den Zugang zu Informations- und
Kommunikations-Technologien noch nicht haben oder noch nicht nutzen.
Dabei handelt es sich nicht um Heimarbeitsplätze - die private
Nutzung steht im Vordergrund.
    
    Thomas Middelhoff, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG: "Das
Internet ist Werkzeug und Spielzeug in einem. Es ist ein Schlüssel
zur Zukunft, für uns wie für unsere Kinder. Bertelsmann will seine
Mitarbeiter und deren Familien an diesem Fortschritt teilhaben lassen
- ein wertvoller Schritt zur Zukunftssicherung."
    
    Durch ein mehrstufiges Angebot qualitativ hochwertiger und
zeitgemäßer Produkte sollen möglichst viele Bertelsmann-Mitarbeiter
angesprochen werden. Für die Hauptzielgruppe der noch unerfahrenen
Nutzer ist ein "Bertelsmann Internet-Paket" mit einem 633
Mhz-Prozessor vorgesehen. Diese Variante ist kostenlos, die
Mitarbeiter müssen lediglich die in einigen Ländern anfallenden
Steuern und Abgaben tragen. Für die Alternativen des "Internet-Pakets
Plus" (800 Mhz) sowie des Laptops (600 Mhz) sind Zuzahlungen nötig.
Das Angebot enthält jeweils auch einen Monitor, Software, Drucker,
Modem, Grafik- und Soundkarte sowie Lautsprecher. Neben einer
Lieferung nach Hause und einer Drei-Jahres-Garantie enthalten die
Pakete umfangreiche Service-Leistungen. Beispielsweise können die
Mitarbeiter eine kostenlose Hotline der Bertelsmann Services Group
nutzen.
    
    Ein von Lycos erstelltes und von mediaWays betriebenes Portal in
der jeweiligen Landessprache mit zeitgemäßen Anwendungen
(E-mail-Adresse, individuelle Homepage, Chat, etc.) begrüßt die
Bertelsmann-Mitarbeiter in der Internet-Welt. Maßgeschneiderte
Inhalte und Links steigern die Attraktivität. Auch dieser
Internet-Zugang und das Portal sind mit Ausnahme der Telefongebühren
kostenlos. Zusätzlich wird den Mitarbeitern die Nutzung von AOL als
Internetzugang zu besonderen Konditionen angeboten. In Deutschland
wird der Start der Bertelsmann-Initiative "Alle ins Netz" auf Grund
erwarteter Veränderungen in der Steuergesetzgebung vorerst
verschoben.
    
    
ots Originaltext: Bertelsmann AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

Bertelsmann AG - Pressestelle
Oliver Herrgesell
Tel.: 0 52 41 - 80 24 66
oliver.herrgesell@bertelsmann.de

Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bertelsmann SE & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: