Bertelsmann SE & Co. KGaA

Bertelsmann übernimmt BOL Spanien ganz
Weg frei für Telefónica-Allianz

Gütersloh (ots) - Bertelsmann übernimmt den 50-Prozent-Anteil des spanischen Verlagshauses Planeta an der spanischen Landesgesellschaft des Bertelsmann-Online-Medienshops BOL (www.es.bol.com). Damit ist BOL in Spanien vollständig im Besitz von Bertelsmann. Bertelsmann und Planeta hatten BOL Spanien im September 1999 als Gemeinschaftsunternehmen gestartet und rasch zum Marktführer unter den spanischen Internet-Buch-Angeboten mit über 125.000 verfügbaren Titeln ausgebaut. International ist der Bertelsmann-Medienshop BOL in derzeit 13 Ländern Europas und Asiens mit jeweils spezifischen Landesangeboten vertreten. Noch in diesem Jahr werden weitere Niederlassungen in Italien und Japan eröffnet. Die internationale BOL-Gesellschaft bol.com AG ist vollständig im Besitz von Bertelsmann. Das spanische Telekommunikations- und Internet-Unternehmen Telefónica und Bertelsmann hatten eine Absichtserklärung (Letter of Intent) für die Gründung einer gemeinsamen BOL-Gesellschaft zur Erschließung der spanisch- und portugiesischsprachigen Märkte in Europa und Lateinamerika vereinbart. An dieser Gesellschaft wird Bertelsmann mit 75 Prozent und die Telefónica-Tochter Terra Lycos mit bis zu 25 Prozent beteiligt sein. Mit der Übernahme der Planeta-Anteile an BOL Spanien durch Bertelsmann ist für diese Allianz der Weg frei. ots Originaltext: Bertelsmann AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Bertelsmann AG Markus Payer Tel.: 0 52 41 - 80 25 35 markus.payer@bertelsmann.de Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bertelsmann SE & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: