ZDF

Immer mehr Frauen in ZDF-Leitungsfunktionen
Intendant Bellut: Förderung von Mitarbeiterinnen ist Erfolgsgeschichte

Mainz (ots) - Im ZDF übernehmen immer mehr Frauen Leitungspositionen. Dies teilte ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut dem Fernsehrat bei der Vorstellung des Erfahrungsberichts der Gleichstellungsbeauftragten Marita Lewening mit. "Aktuell liegt der Wert bei 38,2 Prozent. Diese überdurchschnittliche Zahl belegt, dass die Förderung von Mitarbeiterinnen im ZDF eine Erfolgsgeschichte ist", sagte der ZDF-Intendant.

Insgesamt liegt die Beschäftigungsquote von Frauen im ZDF bei 50,7 Prozent. Seit acht Jahren sind damit mehr Frauen als Männer im Unternehmen beschäftigt.

Mit Blick auf das Engagement der Initiative Pro Quote Regie e. V. erklärte Thomas Bellut, dass auch das ZDF daran arbeite, ein gerechteres Geschlechterverhältnis in diesem Berufsbild zu erreichen: "Ich habe den Programmdirektor und seine Redaktionsleiterinnen und Redaktionsleiter gebeten, verstärkt auf den Einsatz von Regisseurinnen zu achten. In einer Arbeitsgruppe erörtern wir bereits, wie junge Regisseurinnen im Bereich serielle Formate gefördert werden können."

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 − 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind ab 15.00 Uhr erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdffernsehrat

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: