ZDF

ZDF-"Fernsehfilm der Woche": "Die Frau aus dem Moor"
Familiendrama mit Florian Stetter, Marlene Morreis und Rosalie Thomass

ZDF-"Fernsehfilm der Woche": "Die Frau aus dem Moor" / Familiendrama mit Florian Stetter, Marlene Morreis und Rosalie Thomass
Matthias Staudacher (Florian Stetter) Nelli Staudacher (Marlene Morreis) Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Bernd Schuller Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"

Mainz (ots) - Das ZDF-Krimidrama "Die Frau aus dem Moor", Montag, 6. Oktober 2014, 20.15 Uhr, verbindet einen Mord aus dem 19. Jahrhundert mit einer Ehekrise in der Gegenwart. In dem "Fernsehfilm der Woche" spielen neben Florian Stetter, Marlene Morreis und Rosalie Thomass in den Hauptrollen unter anderen Wolfgang Hübsch, Golo Euler, Thomas Schmauser und Anja Antonowicz. Regie führte Christoph Stark, das Drehbuch stammt von Ariela Bogenberger nach Motiven des Romans "Blut und Wasser" von Roland Voggenauer.

Architekt Matthias Staudacher (Florian Stetter) entdeckt beim Schwimmen im See eine Moorleiche. Der Fund ist nicht nur ein gefundenes Fressen für den schrulligen Lokaljournalisten (Thomas Schmauser), sondern auch Auslöser für eine heftige Auseinandersetzung zwischen Matthias und seiner Frau Nelly (Marlene Morreis): Die Tote entpuppt sich als Vorfahrin von Matthias, der das Geheimnis der Leiche enträtseln möchte. Nelly missfällt, dass Matthias das engagierte Bauprojekt seines Schwiegervaters (Wolfgang Hübsch) vernachlässigt und offensichtlich wird, was lange unausgesprochen war: Der naturverbundene Architekt und die auf den repräsentativen Auftritt bedachte, angehende Gemeinderätin haben verschiedene Ansichten vom Leben.

In Rückblenden wird die unglückliche Liebesgeschichte von Anna Wimmer (Rosalie Thomass) erzählt, die der jungen Frau 1860 das Leben gekostet hat. Matthias kommt mehr und mehr hinter das tragische Schicksal der Toten.

http://twitter.com/ZDF

http://fernsehfilm.zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/diefrauausdemmoor

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: