ZDF

"SOKO Leipzig": 90-Minuten-Special zum Auftakt der neuen Folgen im ZDF

Mainz (ots) - Mit "SOKO Leipzig - Terminal A" strahlt das ZDF am Freitag, 15. Januar 2010, 21.15 Uhr, das siebte 90-Minuten-Special der Freitagskrimiserie aus. Gleichzeitig bildet der Krimi in Spielfilmlänge den Auftakt für neun neue Folgen, die ab 22. Januar 2010, jeweils freitags, 21.15 Uhr, zu sehen sind. Tanja Wöllnitz (Luise Helm) sitzt mit ihrem amerikanischen Freund Robert Jennings (Sami Loris) in einem Café mitten in der Leipziger Innenstadt, als plötzlich ein Schuss fällt und die junge Frau verletzt. Während Tanja ins Krankenhaus eingeliefert wird, flüchtet Robert nach der ersten polizeilichen Befragung vor einem schwarzen Van. Schnell wird klar, dass Robert gar kein Tourist ist, wie er behauptet, sondern desertierten amerikanischer Soldat. Der Van führt die SOKO-Ermittler in das nach außen abgeschirmte Terminal A des Leipziger Flughafens, das für amerikanische Truppentransporte von und zu den Kriegsgebieten in Afghanistan genutzt wird. William Kettler (Harvey Friedmann), Chef der Military Police im Terminal A, leugnet zunächst, einen Robert Jennings zu kennen. Alles deutet darauf hin, dass der Schuss eigentlich Robert gegolten hat. Eine zweite Spur führt die SOKO zu Tanjas Vater Bruno (Rainer Winkelvoss), Vorsitzender einer Bürgerinitiative, die gegen die militärische Nutzung des Terminal A und den damit verbundenen Fluglärm protestiert. Haben Tanjas Vater oder ihr Bruder Michael (Thomas Drechsel), der aus seiner antiamerikanischen Haltung keinen Hehl macht, etwas mit dem Mordanschlag zu tun? Der Fall nimmt eine überraschende Wende, als Hajo (Andreas Schmidt-Schaller) Besuch von William Kettler bekommt, der dem Hauptkommissar einen ungewöhnlichen Deal anbietet... Der Brite Robert del Maestro, der bereits das im Herbst 2009 ausgestrahlte Special "SOKO Leipzig - The Bill" inszenierte, führte erneut Regie nach dem Drehbuch von Markus Hoffmann und Uwe Kossmann. An der Seite der Leipziger Ermittler spielen Sami Loris, Luise Helm, Harvey Friedmann, Robert Seeliger, Rainer Winkelvoss, Thomas Drechsel und andere. Ab Freitag, 22. Januar 2010, sind jeweils um 21.15 Uhr neun weitere Folgen der seit 2001 erfolgreichen ZDF-Krimiserie zu sehen. In der bewährten Stammbesetzung mit Andreas Schmidt-Schaller, Marco Girnth und Melanie Marschke ermittelt seit Herbst Pablo Sprungala als Kriminalkommissaranwärter Vincent Becker neu im Team der "SOKO Leipzig". Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/sokoleipzig Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: