ZDF

"WISO"-Honig-Test: Langnese hat Nase vorn
Marktführer auch geschmacklich die Nummer eins

    Mainz (ots) - Marktführer Langnese erreichte mit dem "Feine Auslese Landhonig" den ersten Platz beim Honig-Test des ZDF-Wirtschaftsmagazins "WISO", bei dem die Hersteller ihre eigenen Produkte im Rahmen einer Blindverkostung bewerten sollten. Den zweiten Platz sicherte sich ein Discount-Produkt: "Marlene Landhonig" von Lidl. Der "Extra-Auslese" von Schneekoppe verlieh die Jury den dritten Platz. Es folgen "Sommerland Imkerhonig" von Norma, "Tip Bienenhonig cremig" von Real und "Echter deutscher Honig - Blütenhonig" des Deutschen Imkerbunds. Die Marke "Gut & Günstig" von Edeka und der "Bio Honig cremig" von Aldi Süd landeten auf Platz sieben und acht. Der neunte Platz ging an den fair gehandelten "Lacandona cremig" von Gepa. Die Bio-Vertreter im Test konnten die Jury nicht überzeugen: So landete "Naturkind Bio Blütenhonig" von Tengelmann abgeschlagen auf Platz zehn, "Demeter Sommerblüten" erreichte nur Platz elf. Schlusslicht ist der "Blütenhonig aus der Rhön" von Tegut.

    Über Sieger oder Verlierer entschied eine Jury aus Vertretern namhafter Hersteller und Honig-Experten. Mit dabei waren Thomas Radetzki vom Bio-Hersteller Demeter, Anton Reck, der Präsident des Deutschen Imkerbunds, Barbara Schimmelpfennig von Gepa, Claudia Stenske von Schneekoppe und Heinrich Schulze von Langnese. Zu den professionellen Feinschmeckern gehörten Josef Eder, Küchenchef des Grand Hyatt Hotels in Berlin, und Erwin Pletterbauer von "Fine Vienna". Prominente Unterstützung gab es von Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt und von Lilian Klebow, Hauptdarstellerin der ZDF-Serie "SOKO Wien". Kein Jurymitglied wusste, welches der zwölf Produkte es vor sich hatte. Die Punkte wurden für Farbe, Geruch, Konsistenz und Geschmack vergeben.

    Über den Honig-Test berichtet "WISO" in seiner Ausgabe am Montag, 7. April 2008, 19.25 Uhr im ZDF.

    Rückfragen zum "WISO"-Honig-Test direkt an die Redaktion (Uli Röhm, Telefon 06131/70 5515).

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/wiso

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: