SWR - Das Erste

Tagessieg für SWR-Tatort "Die Sonne stirbt wie ein Tier" 9,45 Millionen verfolgten die Ermittlungen von Lena Odenthal im Ersten

Baden-Baden (ots) - 9,45 Millionen Zuschauer sahen gestern Abend (18.1.2015) den Tatort mit den SWR-Kommissaren Lena Odenthal und Mario Kopper. Somit war der Ludwigshafener "Tatort - Die Sonne stirbt wie ein Tier" Tagessieger im deutschen Fernsehen. Die Zuschauerzahl entspricht einem Marktanteil von 25,7 Prozent. Auch bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren lag der Marktanteil bei ebenfalls sehr erfolgreichen 20,7 Prozent.

In ihrem 61. Fall suchte Lena Odenthal in der Umgebung Ludwigshafens den Mörder eines Pferdepflegers. Patrick Winczewski inszenierte die SWR-Tatort-Episode, das Drehbuch schrieb Harald Göckeritz. Ulrike Folkerts und Andreas Hoppe ermittelten dabei zum zweiten Mal mit Lisa Bitter als Fallanalytikerin Johanna Stern. In weiteren Rollen spielten Ben Münchow, Alma Leiberg, Ercan Karacayli, Lisa Charlotte Friederich, Peter Espeloer und Annalena Schmidt.

Der "Tatort - Die Sonne stirbt wie ein Tier" ist eine Produktion des Südwestrundfunks in Zusammenarbeit mit der Maran Film, Produzenten sind Nils Reinhardt und Sabine Tettenborn, die Redaktion liegt bei Melanie Wolber.

Pressekontakt: Bruno Geiler, Tel. 07221/929 2 4016, bruno.geiler@swr.de



Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: