SWR - Das Erste

Jubiläum für die Tigerente und Günter Kastenfrosch 750. Sendung "Tigerenten Club" am 19. September im Ersten

Baden-Baden (ots) - 750 Mal Spaß, 750 Mal Abenteuer, 750 Mal spannende Unterhaltung: Seit 750 Sendungen und fast 15 Jahren begeistert der "Tigerenten Club" junge Fernsehzuschauer. "Die Kinderunterhaltungsshow, die der Südwestrundfunk für das Erste produziert, gehört zu den meistgesehenen Sendungen für Kinder im Ersten. "Den großartigen Erfolg verdankt der 'Tigerenten Club' den vielen pfiffigen Ideen und dem großen Einsatz des ganzen Tigerenten-Teams", betont die Leiterin des SWR Kinder- und Familienprogramms Christine Strobl.

Im Januar 1996 ging die SWR-Kindersendung mit der gelb-schwarz gestreiften Tigerente und dem zu jedem Streich aufgelegten Günter Kastenfrosch auf Sendung. Seit zwei Jahren wird der "Tigerenten Club" von Katharina Gast und Pete Dwojak präsentiert.

In der Sendung treten zwei Teams gegeneinander an. Die Gewinnermannschaft erhält 600 Euro von "Herzenssache", der gemeinsamen Kinderhilfsaktion von SWR und SR, mit denen sie ein Kinderhilfsprojekt unterstützt.

In der 750. Sendung spielen Schulmannschaften aus dem bayerischen Schöllnach und aus Schwäbisch Gmünd um den Sieg. Musikalische Akzente setzt das Pop-Trio "Fertig, Los!" aus München.

Der "Tigerenten Club" ist eine Koproduktion von HR, MDR, NDR und RBB unter Federführung des SWR. Ausgestrahlt wird die Sendung sonntags im Ersten um 9 Uhr. Wiederholt wird die Sendung samstags um 9.15 Uhr SWR Fernsehen und um 14.55 Uhr im KI.KA (Kinderkanal). Sonntags zeigt der RBB die Sendung um 6 Uhr.

Die 750. Folge "Tigerenten Club" strahlt das Erste am kommenden Sonntag, 19. September, statt um 9 Uhr bereits um 8.25 Uhr aus.

Honorarfreie Fotos zum "Tigerenten Club" gibt es unter www.ard-foto.de

 
Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: