BR Bayerischer Rundfunk

TATORT-Star Michael Fitz zu Gast bei "DIE 2"
... Jenny Elvers, Mo Asumang und Horst Jüssen sind auch dabei

    München (ots) -

    "Die 2 - Maischberger & Schmidbauer" / Freitag, 8. Juni 2001, 22.30 bis 23.30 Uhr, im Bayerischen Fernsehen

    Sie ist wieder da ... und darüber plaudert sie - Jenny Elvers, Partygirl, Ex-Freundin von Heiner Lauterbach und junge Mutter von Paul.

    Er hat ein Buch über Jesus geschrieben: der Kabarettist und Autor Horst Jüssen. Die zentrale Frage in dem Werk unter dem Titel "Jeschua" lautet: "War Jesus der erste Popstar der Welt?". Darauf gibt Horst Jüssen Antwort.

    Mo Asumang moderierte im Fernsehen "Liebe Sünde", sie ist außerdem Bar-Besitzerin und Sängerin. Davon erzählt sie.

    Michael Fitz hat allein dieses Jahr in seiner Funktion als Kripomitarbeiter Carlo Menzinger zwei TATORT-Folgen für den BR abgedreht ("Die neuen Meister"/AT, "Und dahinter liegt New York"), und die nächsten Dreharbeiten für den TATORT "Wolf im Schafspelz" (AT) starten am 19. Juni. Bis 11. September 2001 ist Michael Fitz jeden Dienstag in der 16-teiligen hr-Serie "Die Boegers" ab 21.05 Uhr im Ersten als Familienvater und Musiker Robi Boeger zu sehen. Und im richtigen Leben hat er zur Serie den Soundtrack geschrieben, mit seiner Band die CD "Gleichgewicht" herausgebracht und den Hit "Back in a Minute" gelandet. Außerdem geht Michael Fitz im Herbst mit seiner Band wieder auf Tournee, und am 6. Juli 2001 um 16.00 Uhr im Ersten ist ihm ein "höchstpersönlich" aus der Porträtreihe von Radio Bremen gewidmet. Er hat also viel zu sagen, beim Talk am Freitag, bei "DIE 2" - in der Talkrunde mit Sandra Maischberger und Werner Schmidbauer" (Redaktion: Sonja Kochendörfer).

    Achtung: Aufgezeichnet wird die Sendung "DIE 2 - Maischberger & Schmidbauer" am Freitag, 8. Juni 2001, von 19.00 bis 20.00 Uhr beim Bayerischen Rundfunk in Unterföhring, Rivastraße 1, Studio 1. Gesendet wird von 22.30 bis 23.30 Uhr im Bayerischen Fernsehen. Fotografen werden gebeten, ab 19.30 Uhr da zu sein.

    Für Rückfragen steht Jürgen Berens zur Verfügung, Telefon 089/674162.

    Für Kontakte zu Michael Fitz ist Gaby-C. Schrodek zuständig, Telefon 08081/8757.


ots Originaltext: BR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Josy Henkel
Telefon: 089/5900-2108
Fax:        089/5900-3472
Email: josy.henkel@br-mail.de

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: