BR Bayerischer Rundfunk

BR-alpha
Mittwoch, 4. Oktober 2000, 20.15 Uhr
ALPHA-FORUM

München (ots) - Hans-Dietrich Genscher Anlässlich des 10. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung sendet BR-alpha in seiner werktäglichen Sendereihe alpha-forum ein Gespräch mit dem damaligen politischen Mitgestalter Hans-Dietrich Genscher. Der frühere lanjährige Außenminister spricht über die Prägungen seiner Jugend und Begegnungen mit Menschen, die sein Leben nachhaltig beeinflussten. Nach seiner Einschätzung war das Jahr 1989 das am tiefsten europäisch geprägte Jahr des 20. Jahrhunderts. Die Vorgänge, die zur Öffnung der Mauer geführt haben, waren ebenso eine deutsche wie eine europäische Freiheitsbewegung. Nicht die Parteien und nicht die Politiker, so urteilt Hans-Dietrich Genscher im Gespräch mit Werner Reuß, haben die deutsche Einheit herbeigeführt, sondern das Volk und die Menschen selbst. Ausgestrahlt wird das ungekürzte 45-minütige Gespräch am 4. Oktober 2000 um 20.15 Uhr in BR-alpha. Es ist in vollem Wortlaut unter www.br-alpha.de im Internet abrufbar. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: