ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

Bewerbungsfrist für "Mehr Migranten werden Lehrer" 2010 läuft
Schülercampus der ZEIT-Stiftung gibt praktische und fachliche Einblicke

Hamburg (ots) - Interessierte Oberstufenschüler mit Zuwanderungsgeschichte aus Hamburg und Umland können sich noch bis zum 15. Dezember 2009 bewerben: Vom 19. bis 22. Februar 2010 findet dann der nächste Schülercampus "Mehr Migranten werden Lehrer" statt.

Während der Schnuppertage kommen rund 30 Schüler im Gossler-Haus in Hamburg-Blankenese mit erfahrenen Pädagogen zusammen. Bei Expertengesprächen, Diskussionsrunden und Schulbesuchen erfahren sie, was die Berufsperspektive Lehrer bedeutet. Sie erkunden die Studienvoraussetzungen und die Realität der beruflichen Praxis. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie unter http://www.zeit-stiftung.de/home/index.php?id=472

Lehrer mit Zuwanderungsgeschichte bilden in unserer Gesellschaft noch die Ausnahme - deutschlandweit sind es nur 2 Prozent. Doch Lehrer mit Zuwanderungsgeschichte werden dringend gebraucht - als Vorbilder, Vertraute und Brückenbauer zwischen Schule und Familie. Damit Migranten in diesem Beruf selbstverständlich werden, bietet die ZEIT-Stiftung 2010 bereits zum dritten Mal den Schülercampus "Mehr Migranten werden Lehrer" in Hamburg. Der Schülercampus "Mehr Migranten werden Lehrer" findet darüber hinaus im Frühjahr 2010 auch in Düsseldorf und in Nürnberg statt.

Pressekontakt:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die ZEIT-Stiftung, Frauke 
Hamann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 040/41 33 68 70,
E-Mail: hamann@zeit-stiftung.de.
Original-Content von: ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: