CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Kfz-Versicherung: Großstadtkarten decken Preisunterschiede nach Postleitzahl auf

ein Dokument zum Download

München (ots) - Um bis zu 23 Prozent variiert der Kfz-Versicherungsbeitrag mit der Postleitzahl innerhalb einer Stadt / Größte Preisunterschiede in Berlin (171 Euro), Hamburg (120 Euro) und Köln (82 Euro), geringste in Stuttgart und Bremen / Autoversicherung im Zentrum meist teurer als am Stadtrand

Innerhalb derselben Großstadt unterscheidet sich der Preis für eine Kfz-Versicherung je nach Postleitzahl um bis zu 23 Prozent - bei sonst identischen Tarifmerkmalen wie Typklasse des Fahrzeugs, Alter des Versicherungsnehmers oder jährlicher Fahrleistung. In der Spitze macht das Kriterium Postleitzahl innerhalb einer Stadt 171 Euro Prämienunterschied pro Jahr aus.

Am deutlichsten variieren die Kfz-Versicherungsprämien in Berlin. Auch in Hamburg, Köln und Frankfurt am Main sowie Leipzig und Dresden liegen die Preisunterschiede je nach Fahrerprofil und Postleitzahl im zweistelligen Prozentbereich. Die geringsten Schwankungen gibt es unter den betrachteten Städten in Stuttgart und Bremen.

Meist ist die Kfz-Versicherung im Zentrum deutscher Großstädte teurer als in den Randbezirken. Ein Grund dafür: In den zentral gelegenen Postleitgebieten kracht es aufgrund der höheren Verkehrsdichte häufiger als am Stadtrand.*

Autoversicherung in Berlin-Kreuzberg bis zu 171 Euro im Jahr teurer als in Rahnsdorf

CHECK24-Beispielberechnungen für zwei Fahrerprofile in zehn deutschen Großstädten zeigen: Innerhalb Berlins variiert die Kfz-Versicherungsprämie mit dem Wohnort des Pkw-Halters am stärksten. Je nach Postleitzahl zahlen Autofahrer im Schnitt zwischen 343 Euro und 422 Euro im Jahr für ihre Kfz-Haftpflichtversicherung (Beispiel 1) - ein Unterschied von 79 Euro oder 23 Prozent. Wohnt der Kfz-Halter in Berlin-Kreuzberg statt im Ortsteil Rahnsdorf im Randbezirk Treptow-Köpenick, kostet die Vollkaskoversicherung (Beispiel 2) durchschnittlich 171 Euro (15 Prozent) mehr im Jahr.

Kfz-Versicherungsbeitrag: max. Unterschied je Stadt (absteigend sortiert nach Differenz Beispiel 1)

Stadt           Differenz   Beispiel 1   Differenz   Beispiel 2
Berlin          79 EUR      23%          171 EUR     15%
Hamburg         65 EUR      19%          120 EUR     11%
Köln            48 EUR      14%           82 EUR      8%
Frankfurt/Main  36 EUR      11%           50 EUR      5%
Dresden         33 EUR      10%           58 EUR      6%
Leipzig         31 EUR      10%           68 EUR      7%
München         29 EUR       8%           57 EUR      5%
Düsseldorf      25 EUR       7%           60 EUR      6%
Stuttgart       19 EUR       6%           39 EUR      4%
Bremen          16 EUR       6%           42 EUR      5% 

Quelle: CHECK24 (www.check24.de / 089 - 24 24 12 12; Angaben ohne Gewähr)

Mit 19 bzw. elf Prozent sind die preislichen Unterschiede zwischen den Postleitgebieten von Hamburg ähnlich groß wie in Berlin. Die geringsten Schwankungen gibt es im Beispiel in Stuttgart und Bremen mit maximal sechs Prozent.

Kfz-Versicherung im Stadtzentrum am teuersten

Das teuerste Pflaster für Autofahrer befindet sich in der Regel im Stadtzentrum oder in Zentrumsnähe. In Berlin beispielsweise liegen die Postleitgebiete mit den höchsten durchschnittlichen Kfz-Versicherungsbeiträgen im Ortsteil Kreuzberg. Die günstigsten grenzen an Brandenburg.

In Hamburg ist die Autoversicherung in den CHECK24-Beispielberechnungen in St. Pauli bzw. Winterhude am teuersten. In Köln zahlen Versicherte in der Neustadt (Nord und Süd) am meisten, in Frankfurt am Main im Westend (Nord und Süd). Die teuerste Postleitzahl Bremens gehört zum Stadtteil Mitte.

PLZ bestimmt Kfz-Versicherungsbeitrag maßgeblich

Die Postleitzahl ist ein wichtiges Merkmal für Versicherer, um die Beiträge für die Kfz-Versicherung zu berechnen. Je mehr Unfälle pro zugelassenem Pkw in einer Region passieren und je höher die Schäden ausfallen, desto teurer sind dort in der Regel die Kfz-Versicherungen.

So kann sich die Beitragshöhe je nach Postleitzahl auch innerhalb der vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft jährlich herausgegeben Regionalklassen für die Kfz-Haftpflicht, Teil- und Vollkaskoversicherung deutlich unterscheiden.

*Infos zur Methodik und den Fahrerprofilen sowie Karten zu allen betrachteten Großstädten unter http://ots.de/eFsoh

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 300 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik & Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 700 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt:

Philipp Lurz, Public Relations Manager, Tel. +49 89 2000 47 1173, 
philipp.lurz@check24.de
Daniel Friedheim, Head of Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim@check24.de
Original-Content von: CHECK24 Vergleichsportal GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: