IDG ChannelPartner

Comtech vor dem Aus
"ComputerPartner": PC-Handelsketten Escom, Schadt und Comtech scheitern an falschen Konzepten

München (ots) - Der Computer- und Telekommunikations-Großhändler Comtech wird nach Schadt und Escom als nächste PC-Kette vom Markt verschwinden. Das berichtet das IT-Fachhandelsmagazin "ComputerPartner" in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe (ET 8. Februar 2001) unter Berufung auf interne Unternehmensquellen. Danach müsse Comtech, die Vertriebsgesellschaft für Kommunikationssysteme, am 30. Juni 2001 ihre Zentrale in Waiblingen schließen. Die Mitarbeiter suchen sich bereits neue Jobs. Der MobilCom Konzern, der Comtech 1999 übernahm, wolle die rentablen Comtech-Filialen behalten, sich vom PC-Geschäft verabschieden und nur noch Telekommunikationsartikel verkaufen, meint ein Wettbewerber. Bei der Ursachenforschung werden, wie beim Negativbeispiel Escom, Managementfehler deutlich: Joachim Bäuerle und Gerhard Schmid hätten Controlling und Logistik vernachlässigt. Dringend notwendige Investitionen habe bei ihnen keiner mehr vorgenommen, lauten die Vorwürfe der Mitarbeiter. ots Originaltext: ComputerPartner Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen Cornelia Hefer, Redaktion "ComputerPartner", Tel. 089/ 360 86-775 Original-Content von: IDG ChannelPartner, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: