C-QUADRAT Investment AG

EANS-News: C-QUADRAT: ARTS Asset Management vier Mal auf Rang 1 bei den Lipper Fund Awards 2016

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Marketing

* C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI A als bester Fonds in der
  Vergleichsgruppe in Europa über 10 Jahre ausgezeichnet
* DWS Concept ARTS Conservative als bester Fonds der Vergleichsgruppe in
  Österreich, Deutschland und Europa über 10 Jahre prämiert
* Langfristige Performance der ARTS Fonds überzeugt

Jetzt ist es offiziell: Die von ARTS Asset Management, einem Unternehmen der C-
QUADRAT Gruppe, gemanagten Fonds stehen bei den renommierten Lipper Fund Awards
2016 vier Mal auf Rang eins. Bei den Lipper Fund Awards, die von Thomsen Reuters
vergeben werden, wurde die Performance zahlreicher ARTS-Fonds über 10 Jahre in
der jeweiligen Vergleichsgruppe prämiert. Wie bereits bei den EURuroFund Awards
im Februar 2016 haben die mittels eines technischen Handelssystems von ARTS
gesteuerten Mischfonds somit erneut langfristig klar überzeugt.

Unter anderen hat Lipper den C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI A, als Top
Performer in der Kategorie "Absolute Return EUR High" auf Sicht von 10 Jahren
für Europa ausgezeichnet. Der C-QUADRAT Flaggschiff-Fonds wurde bereits bei den
diesjährigen EURuro Fund Awards prämiert und konnte einen 2. Platz über 10 Jahre
gewinnen.

Über einen Zeitraum von ebenfalls zehn Jahren hat der von ARTS gemanagte
Mischfonds DWS Concept ARTS Conservative gleich drei erste Plätze in der
Kategorie "Mixed Asset EUR Conservative - Global" erzielt. Der Fonds ist nicht
nur Top-Performer unter den in Österreich zugelassenen Fonds, sondern auch in
Deutschland und Europa. Der DWS Concept ARTS Conservative strebt einen
vergleichsweise stetigen Vermögensaufbau bei moderatem Risiko an. Er erwirbt
vorwiegend Anteile an Rentenfonds, wobei die Beimischung von Aktienfonds bis zu
30% die Ertragschancen steigern soll.

Das Erfolgsrezept aller ARTS Fonds ist das von Fondsmanager Leo Willert,
Geschäftsführer und Head of Trading von ARTS Asset Management, entwickelte
technische Handelssystem. Dieses trifft Anlageentscheidungen allein aufgrund
komplexer mathematischer Regeln und damit unabhängig von menschlichen Emotionen.

Leo Willert erklärt: "Das ARTS-Handelssystem ist so aufgebaut, dass mittels
aktiver Steuerung der Aktienquote und einer Systematik der sofortigen
Verlustbegrenzung bei Einzelpositionen versucht wird, lange Verlustphasen zu
vermeiden. Dies verkürzt die notwendige Zeit für Erholungsphasen und liefert
langfristig attraktive Erträge. Daher freut es mich ungemein, dass unabhängige
Adressen wie Lipper feststellen, dass unsere Fonds bei einer 10-Jahres-
Betrachtung an erster Stelle in ihrer jeweiligen Vergleichsgruppe stehen."

Thomas Rieß, C-QUADRAT Gründungs- und Vorstandsmitglied, sagt: "Leo Willert hat
mit seinem innovativem Handelssystem zum wiederholten Mal renommierte Awards
gewonnen. Herzlichen Glückwunsch an ihn und sein Team! Besonders dürfen sich
langfristig orientierte Anleger freuen, die in die ausgezeichneten Fonds von C-
QUADRAT ARTS investiert haben."
 
C-QUADRAT ist ein international tätiger Asset Manager, der für seine Anleger
kontinuierlich, flexibel und nachhaltig Wachstum erzielen möchte. Um dieses Ziel
zu erreichen, setzen die Fondsmanager in Wien und London sowohl auf quantitative
als auch auf diskretionäre Absolute und Total Return Strategien. Institutionelle
Investoren und Privatanleger vertrauen seit vielen Jahren auf die Expertise von
C-QUADRAT. Gegründet 1991 in Wien, notiert das Unternehmen seit 2006 an der
Frankfurter und
seit Mai 2008 an der Wiener Wertpapierbörse. Heute ist C-QUADRAT mit Büros in
Wien, London, Frankfurt, Genf und Jerewan vertreten und in 19 Ländern Europas
und Asiens aktiv.

ARTS Asset Management GmbH ist ein österreichisches
Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Wien und St. Pölten, das sich auf
die Entwicklung technischer, quantitativer Handelssysteme spezialisiert hat.
Komplexe mathematische Regelwerke bilden die Grundlage für ein aktives
Fondsmanagement, bei dem alle Anlageentscheidungen unabhängig von menschlichen
Emotionen getroffen werden. Basis für den erfolgreichen Einsatz
vollautomatisierter Handelssysteme bildet eine eigens entwickelte, sorgfältig
gepflegte und mehrmals täglich aktualisierte Datenbank, die diverse Daten zu ca.
10.000 Investmentfonds weltweit umfasst. Mit dieser Datenbank werden pro Monat
mehr als 3,5 Millionen Datensätze verarbeitet. ARTS ist für das Management
zahlreicher Investmentfonds im In- und Ausland verantwortlich und hat für
hervorragende Managementleistungen und Anlageergebnisse bereits vielfache
Auszeichnungen erhalten. Gegenwärtig werden mit dem ARTS-Handelssystem ca. 2,5
Mrd. Euro Assets verwaltet.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die
zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu und garantieren keine gleiche
oder ähnliche Performance für die Zukunft. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem
Risiko verbunden. Kurse können sowohl steigen als auch fallen. Ausgabe- und
Rücknahmespesen sind in der Berechnung der Performanceergebnisse nicht
berücksichtigt. Die Performance wurde unter Anwendung der Berechnungsmethode der
OeKB (Österreichische Kontrollbank) berechnet. Berechnungsquelle:
Cyberfinancials Datenkommunikation GmbH. Grundlage für den Kauf von
Investmentanteilen sind die jeweils gültigen Verkaufsprospekte, der
Jahresbericht und falls älter als acht Monate, der Halbjahresbericht. Die
Kundeninformationsdokumente ("KID", "KIID") und die veröffentlichten
Verkaufsprospekte (inklusive Fondsbestimmungen) für die genannten Fonds in ihrer
aktuellen Fassung stehen dem Interessenten auf Deutsch bei der C-QUADRAT
Kapitalanlage AG, Schottenfeldgasse  20, A-1070 Wien, sowie auf www.c-quarat.com
kostenlos zur Verfügung.

Rückfragehinweis:
Mag. Andreas Wimmer
Vorstand
Schottenfeldgasse 20
A-1070 Wien
Tel.: +43 1 515 66 316
E-Mail: a.wimmer@investmentfonds.at 
www.c-quadrat.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: C-QUADRAT Investment AG
             Schottenfeldgasse 20
             A-1070 Wien
Telefon:     +43 1 515 66-0
FAX:         +43 1 515 66-159
Email:    c-quadrat@investmentfonds.at
WWW:      www.c-quadrat.com
Branche:     Finanzdienstleistungen
ISIN:        AT0000613005
Indizes:     Standard Market Auction
Börsen:      Amtlicher Handel: Frankfurt, Wien 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: C-QUADRAT Investment AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: C-QUADRAT Investment AG

Das könnte Sie auch interessieren: