Dr. Hauschka

WALA erhält Auszeichnung beim Wettbewerb "Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber" 2010 (mit Bild)

Clarissa Bay Umweltbeauftragte der WALA Heilmittel GmbH nimmt die Auszeichnung des Wettbewerbs "Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber" entgegen. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/WALA Heilmittel GmbH"

Bad Boll/Eckwälden (ots) - Die WALA Heilmittel GmbH hat am 27. Oktober 2010 die Auszeichnung "Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber" vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.) erhalten. Der an Arbeitgeber gerichtete Wettbewerb fand in diesem Jahr erstmalig statt und honoriert das konzeptionelle, umfassende Bemühen, die Fahrradnutzung bei den Mitarbeitern zu fördern.

Der Wettbewerb berücksichtigt unterschiedliche Aspekte: Neben der zur Verfügung stehenden Infrastruktur, den Angeboten und Serviceleistungen für Fahrradfahrer, bewertet die Jury auch die Motivation der Mitarbeiter fürs Radfahren sowie die Organisation und strategische Einbettung der Fahrradförderung im Unternehmen. Die Aktivitäten der WALA haben die Jury überzeugt: Unter den 50 Bewerbungen wurde das Engagement der WALA als überdurchschnittlich bewertet; daher erhielt sie eine besondere Auszeichnung, die in Mannheim überreicht wurde.

Die Förderung eines umweltfreundlichen Verkehrsverhaltens ist seit jeher ein wesentlicher Bestandteil des Umweltschutzes in der WALA Heilmittel GmbH. Im Oktober 2007 erhielt die WALA als bundesweit zweites Unternehmen die ADFC Auszeichnung 'Fahrradfreundlicher Betrieb'. Für den internen Verkehr stehen 16 Betriebsfahrräder und drei Elektrofahrräder zur Verfügung, die sich großer Beliebtheit für die Fahrten zwischen den Standorten erfreuen. Damit Mitarbeiter auch bei Regen auf dem Rad trocken bleiben, können sie Regenponchos ausleihen. Für ausreichend Luft in den Reifen sorgt eine Druckluftstation in der Tiefgarage. Im Falle einer Panne gibt es eine Reparaturkiste mit üblichen Ersatzteilen am Empfang, und die hauseigene Technikabteilung unterstützt mit Werkzeug und Reparaturmöglichkeiten.

Seit 2003 gibt es jährlich einen Fahrrad-Check für Mitarbeiter, die mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen. Je nach Häufigkeit der Fahrradnutzung bezuschusst die WALA dabei einen Wartungs- oder Reparaturanteil. Zusätzlich erhält jeder, der täglich mit dem Rad zur Arbeit fährt, einen Gutschein.

Alte Fahrradständer, so genannte 'Felgenkiller', hat die WALA bereits vor einigen Jahren durch 75 vom ADFC empfohlene und, soweit möglich, überdachte Fahrradabstellanlagen ersetzt. Auch Duschen und Umkleidekabinen stehen an den Standorten, an denen produziert wird, zur Verfügung. Als Unterstützung für eine geeignete und sichere Streckenfindung für die Anfahrt mit dem Fahrrad können sich die Mitarbeiter Fahrradkarten ausleihen oder sich an die zur Verfügung stehenden ortskundigen Ansprechpartner wenden.

In diesem Sommer unterstützte die WALA bereits zum vierten Mal die Aktion 'Mit dem Rad zur Arbeit', begleitet von einer internen Preisverlosung unter den Teilnehmern. Außerdem können WALA-intern unter dem Motto "Umweltfreundlich zur WALA" neben Radfahrern inzwischen auch Fußgänger, Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs oder PKW-Fahrgemeinschaften teilnehmen.

WALA Heilmittel GmbH - Aus der Natur für den Menschen

Aus der Natur für den Menschen - dieser Leitgedanke begleitet die WALA Heilmittel GmbH seit ihrer Gründung im Jahre 1935. Durch die rhythmische Anwendung polarer Qualitäten wie Wärme/Kälte, Licht/Dunkelheit und Ruhe/Bewegung erzeugt sie Präparate, die der Gesundheit dienen. Grundlage dafür bilden Substanzen aus der Natur, die möglichst aus biologischem Anbau stammen und unter fairen Bedingungen gewonnen werden. Heute exportiert das Stiftungsunternehmen WALA Arzneimittel, Dr.Hauschka Kosmetik und Dr.Hauschka Med Präparate in 40 Länder. Die WALA beschäftigt rund 700 Mitarbeiter und erzielte 2009 einen Warenumsatz von 98 Mio. Euro.

www.wala.de
www.walaarzneimittel.de 
www.dr.hauschka.de 
www.dr.hauschka-med.de 
http://twitter.com/DrHauschka_GER 
http://www.facebook.com/pages/DrHauschka-Germany/152015739406 

Pressekontakt:

WALA Heilmittel GmbH
Pressestelle, Kontakt: Antal Adam
WALA Heilmittel GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, D-73085 Bad
Boll / Eckwälden
Telefon: +49 (0)7164 930-2164, Telefax: +49 (0)7164 930-91389,
presse@wala.de

Original-Content von: Dr. Hauschka, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: