Heilbronner Stimme

Heilbronner Stimme: G20-Krawalle - Thomas Strobl: Gewalttäter von Hamburg sind Feinde der Demokratie

Heilbronn (ots) - Thomas Strobl, CDU-Bundesvize und baden-württembergischer Innenminister, sagte der "Heilbronner Stimme" (Samstag) zu den Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg: "Die Gewalt linksautonomer Chaoten in Hamburg geht gar nicht. Gewalt ist niemals ein politisches Statement. Die Demonstrationsfreiheit ist ein hohes Gut - aber friedlich und im Rahmen der Verfassung. Wer das Demonstrationsrecht für Gewaltaktionen unterwandert ist im Kern ein Feind der Demokratie. Die Polizei arbeitet mit großer Umsicht für einen gewaltfreien G20-Gipfel und dafür, dass friedliche Demonstrationen möglich sind. Umso schlimmer ist daher auch, dass gestern Nacht 23 Polizisten aus Baden-Württemberg verletzt wurden. Mein Dank gilt daher besonders den baden-württembergischen Polizisten, die noch bis Sonntag die Hamburger Kollegen unterstützen."

Pressekontakt:

Heilbronner Stimme
Chefredaktion
Telefon: +49 (07131) 615-794
politik@stimme.de

Original-Content von: Heilbronner Stimme, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Heilbronner Stimme

Das könnte Sie auch interessieren: