DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Lebensretter halten Wacht am Rhein
Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. eröffnet am 2. Juni mit zentraler Feier in Wiesbaden die bundesweite Wachsaison der Rettungsschwimmer.

Bad Nenndorf / Wiesbaden (ots) - Die zentrale bundesweite Wacheröffnung ist für die Lebensretter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) der offizielle Auftakt des Wasserrettungsdienstes an den deutschen Stränden, Küsten und in den Freibädern. Von Mai bis September leisten die 50.000 aktiven Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer dabei ehrenamtlich rund zwei Millionen Einsatzstunden für die Sicherheit von Schwimmern und Wassersportlern. Den Beginn ihres alljährlichen Einsatzes feiert die DLRG mit ihren Mitgliedern und der Öffentlichkeit traditionell mit einer großen Feier in einem ihrer Landesverbände. In diesem Jahr laden die Lebensretter nach Wiesbaden ein. Auf dem Gelände ihrer Schulungsstätte am Rheinufer in Mainz-Kastel und dem unmittelbar angrenzenden historischen Gelände an der Reduit präsentiert sich die Rettungsorganisation den Besuchern mit Fahrzeugen, Einsatzübungen, Kinderprogramm, Rheinfahrten und Bootstaufe. Zentrale Anlaufstelle wird die Hauptbühne im historischen Reduit- Komplex sein. Musik, Modenschauen, Preisverleihungen und Interviews unterhalten die Zuschauer. Präsentiert wird die Bühnenshow vom Hessischen Rundfunk. Interessierte können sich in der Schulungsstätte und auf der Verbindungsmeile eingehender über Tradition, Aufgaben und technische Ausrüstung der DLRG informieren und sich die Zusammenarbeit der ehrenamtlichen Hilfsorganisation mit ihren Kooperationspartnern erläutern lassen. "Das Unterhaltungs- und Informationsprogramm für jeden und jedes Alter", wie DLRG Vizepräsident Jochen Brünger beschreibt, beginnt am 2. Juni mit einer Sternfahrt benachbarter DLRG- Landesverbände, Bezirke und Ortsgruppen zum Veranstaltungsgelände. Die Bühnenshow startet um 11.00 Uhr, dann öffnen auch die zahlreichen Spiel- und Infostände. Schirmherr der diesjährigen Wacheröffnung ist Hessens Ministerpräsident Roland Koch. ots Originaltext: DLRG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Weitere Informationen: Henning Bock Stabstelle Kommunikation DLRG Landesverband Hessen Tel. 0611 65501 DLRG Bundesgeschäftsstelle Tel. 05723 /955 - 442 Original-Content von: DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: