ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Mehr als vier Millionen Kunden pro Tag
Selbstmedikation in Apotheken wichtig - Kompetenz und diskrete Beratung

    Berlin (ots) - 4. Nov. 2007 - Nach einer europaweiten Befragung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) setzen die Deutschen bei der Behandlung von Erkältungskrankheiten zunehmend auf rezeptfreie Arzneimittel aus der Apotheke. Dieser Trend spiegelt sich auch in folgenden Zahlen wieder: So gehören die 21.500 öffentlichen Apotheken mit durchschnittlich 4,13 Millionen Kunden pro Tag zu den wichtigsten Anlaufstellen für die Menschen in Deutschland. Damit geht im Durchschnitt jeder zwanzigste Bundesbürger täglich in die Apotheke, um ein Rezept einzulösen oder sich mit Selbstmedikation zu versorgen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Berechnung der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Der Kalkulation liegt zugrunde, dass pro Jahr in jeder Apotheke rund 55.000 Kunden und damit in allen Apotheken rund 1,2 Milliarden Kunden beraten und bedient werden.

    "Die Apotheken vollbringen Tag für Tag eine enorme Leistung", sagt ABDA-Präsident Heinz-Günter Wolf zu den neuen Zahlen. Bei den 144.000 Beschäftigten seien vor allem die pharmazeutische Kompetenz und das heilberufliche Engagement für die hohe Akzeptanz der Apotheken als unabhängige Gesundheitszentren verantwortlich. Zur Erfolgsstrategie sagt Wolf: "Das Vertrauen jedes einzelnen Kunden müssen sich die Apotheken täglich neu erkämpfen. Die Prävention sowie eine individuelle und diskrete Beratung rücken dabei immer stärker in den Mittelpunkt." Für Wolf hat aber auch die Selbstmedikation ihre natürlichen Grenzen. "Es ist gefährlich, die als Bagatellerkrankungen bezeichneten Befindlichkeitsstörungen zu unterschätzen." Oft fallen Wolf zufolge in der Apotheke Erkrankungen auf, die den Gang zum Arzt unverzichtbar machen.

    Diese Pressemitteilung und weitere Informationen finden Sie unter www.abda.de.

Pressekontakt:
Christian Splett
Referent Wirtschaftspresse
Tel.: 030 40004-137
Fax:  030 40004-133
E-Mail: c.splett@abda.aponet.de
www.abda.de

Original-Content von: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Das könnte Sie auch interessieren: