Robert Bosch Hausgeräte GmbH

Die Wasserspar-Revolution: ActiveWater Eco setzt Ressourcenschonung bei Geschirrspülern fort

Berlin (ots) - Der neue Geschirrspüler ActiveWater Eco verfügt über ein neues, ressourcenschonendes Wassermanagement-System, das gegenüber dem bisherigen ActiveWater Standardverbrauch im Normprogramm der Premiumklasse noch einmal bis zu drei Liter Wasser einspart. Somit liegt der Wasserverbauch bei nur sieben Litern. Zu Recht kann der ActiveWater Eco damit den Titel WasserSpar-Weltmeister* tragen.

Ressourcenschonendes Wassermanagement

Hinter diesem Sparwunder steckt smarte Technik und eine einfache Idee: Wasser wird gespeichert und wiederverwendet. Diese Wassernutzung erzielt im Normprogramm den minimalen Verbrauch von sieben Litern pro Spülgang. Wie alle Ressourcen schonenden Features und Technologien von Bosch geht auch das Wassermanagement im ActiveWater Eco nicht zu Lasten von Funktion oder Leistung. Im Gegenteil: Es ergänzt die ActiveWater-Technologie perfekt und sorgt gemeinsam mit ihr für die effizienteste Ausnutzung eines Wassertropfens, die es je gab. Unterstützung kommt zusätzlich durch die bewährte Bosch-Sensorik, die sowohl die Beladungsmenge misst als auch den Verschmutzungsgrad des Wassers, also Wasser- und Energieverbrauch dynamisch an die jeweiligen Erfordernisse anpasst. Das garantiert jederzeit glänzend sauberes und optimal getrocknetes Geschirr zum niedrigstmöglichen "Tarif". Ist eine regenerative Energiequelle für die Warmwassererzeugung im Haus, kommt zur Ressourcenschonung noch das Stromspar-Plus: Dann lohnt sich der direkte Anschluss an die Warmwasserversorgung und der Spüler "spart" sich die Aufheizenergie. So kann der Stromverbrauch von 0,97 kWh auf 0,7 kWh gesenkt werden.

*Nur 7 Liter im Normprogramm. Stand September 2009. 
Beispielhafte ActiveWater Eco Modelle ohne VarioSchublade: 
z.B. SMS53M32EU               UVP ab 729,- EUR 
Beispielhafte ActiveWater Eco Modelle mit VarioSchublade: 
z.B. SMS58M32EU               UVP ab 799,- EUR 

Journalistenkontakt:


Stephanie Fröhling
+49 (0)89 4590 2906
presse.bosch@bshg.com

Original-Content von: Robert Bosch Hausgeräte GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Robert Bosch Hausgeräte GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: