Ford-Werke GmbH

Kinderfest der Ford-Freizeit-Organisation
Am 23. August sind alle Kölner Familien herzlich eingeladen

Köln (ots) - Am 23. August findet zum fünften Mal das Kinderfest auf dem Werkgelände des Ford John-Andrews-Entwicklungszentrum in Köln-Merkenich statt. Die Ford-Freizeit-Organisation e.V. (FFO), ein Verein, der auch im Sinne von "Worklife Balance" Freizeitaktivitäten von Beschäftigten für Beschäftige und ihre Familien koordiniert, organisiert das Kinderfest nunmehr zum vierten Mal. Die Erlöse des Festes inklusive der Tombola gehen komplett an den Verein "Kindernöte e.V.", der damit Straßenkinderprojekte im Kölner Norden finanziert.

Insgesamt 26 Attraktionen sind für diesen Sonntag geplant, darunter auch fünf neue Aktionen wie zum Beispiel der Live-Auftritt der Gruppe "Sax 'n Soul". Alle Aktionen sind kostenfrei, lediglich für die Verpflegung ist ein Obolus zu entrichten. Fast einhundert Helfer sind nötig, um das ganze Fest auf die Beine zu stellen. Diese engagieren sich allesamt ehrenamtlich, ebenso wie zehn Mitgliedsvereine der FFO, und fast alle Künstler, die ohne Gage auftreten. Die Gewinne der Tombola werden von vielen Unternehmen gestiftet. Neben den Ford-Werken, der Ford Bank und der BKK Ford & Rheinland unterstützen unter anderem der Kölner Zoo, die Kölner Bäder, der ADAC oder Neckermann die Aktion.

Insgesamt sind in den vergangenen vier Jahren fast 5.000 Euro zusammen gekommen, mit denen der Verein "Kindernöte e.V." Ausflüge und Spiele finanziert hat. Gerechnet wird wieder mit rund zweitausend Besuchern.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Ute Mundolf, Tel.: 0221/90-17504, E-Mail: umundolf@ford.com
Paul Lanzrath, Tel: 02274-7932, E-Mail: planzrat@aol.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: