Zell am See-Kaprun

X OVER RIDE in Zell am See-Kaprun: Freeride-Action am Kitzsteinhorn - BILD

X OVER RIDE in Zell am See-Kaprun: Freeride-Action am Kitzsteinhorn - BILD

Zell am See (ots) - Kaum ein Freeridecontest in Österreich kann auf eine derart lange Geschichte zurückblicken, wie der X OVER RIDE am Kitzsteinhorn - am 22. März geht es in Zell am See-Kaprun auch um die Gesamtwertung der AUSTRIAN FREERIDE SERIES.

Nicht umsonst steht der 3-Stern Freeride World Qualifier in Zell am See- Kaprun ganz oben auf der Liste jener, die den Freeride-Meistertitel im Fokus haben: Der X OVER RIDE bietet ein Face, auf dem vor allem die österreichischen Toprider ihren Heimvorteil ausspielen können. Mit Sabine Schipflinger aus Viehhofen, derzeit auf Rang 2 im österreichischen Gesamtranking, hat auch eine Salzburgerin Ambitionen auf den Titel.

Zum dritten Mal geht es beim X OVER RIDE am 22. März aber auch um wertvolle Punkte im Freeride World Qualifier- Ranking und somit um einen begehrten Startplatz in der Freeride World Tour.

Schneesorgen gibt es am Kitzsteinhorn jedenfalls keine, bestätigt Organisationsleiter Chris Geissler: "Die Bedingungen sind sehr gut. Wir haben genügend Schnee - bis zu 2,60 Meter wurden im oberen Teil des Faces gemessen, eine gute Basis für sichere und faire Bedingungen am 22. März."

Das Zuschauerareal am Langwiedboden ist mit dem "Gletscherjet 1" auch für Fußgänger problemlos erreichbar.

Nähere Informationen unter: www.x-over.at und www.zellamsee-kaprun.com

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Zell am See-Kaprun Tourismus
   Tel. +43 6542 - 770
welcome@zellamsee-kaprun.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2931/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2014-03-12/08:49



Weitere Meldungen: Zell am See-Kaprun

Das könnte Sie auch interessieren: