Bundesagentur für Arbeit (BA)

BA gibt Arbeitslosenzahlen am 30. Juni bekannt

Nürnberg (ots) - Die heute vom stellvertretenden Fraktionschef der CDU Michael Fuchs in Berlin bekannt gegebenen "Arbeitslosenzahlen" für den Juni 2010 beruhen nicht auf Daten der Bundesagentur für Arbeit (BA). Vielmehr handelt es sich um die üblichen Schätzungen der Volkswirte der Banken und Konjunkturforscher, die monatlich von der Deutschen Presse Agentur abgefragt werden.

Informationen zum Hörfunkservice der Bundesagentur für Arbeit finden Sie im Internet unter www.ba-audio.de.

Pressekontakt:

Bundesagentur für Arbeit
Presseteam
Regensburger Strasse 104
D-90478 Nürnberg
E-Mail: zentrale.presse@arbeitsagentur.de
Tel.: 0911/179-2218
Fax: 0911/179-1487

Original-Content von: Bundesagentur für Arbeit (BA), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesagentur für Arbeit (BA)

Das könnte Sie auch interessieren: