Caritas international

Indien: Caritas international erhöht Hilfe für die Flutopfer auf 275.000 Euro
Caritas versorgt 55.000 Familien mit Lebensmitteln, Zeltplanen und medizinischer Hilfe

Freiburg (ots) - Caritas international erhöht mit Unterstützung durch das Auswärtige Amt ihre Hilfe für die Opfer der schweren Überschwemmungen im indischen Bundesstaat Bihar auf 275.000 Euro. Mehrere Millionen Menschen sind nach schweren Regenfällen und einem Deichbruch von der Katastrophe betroffen. Viele konnten sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringen. Hunderttausende Menschen haben sich in höher gelegene Gebiete geflüchtet und sind hier, zum Teil auf Bahndämmen oder Deichen, vom Wasser eingeschlossen.

"Der Fluss Kosi hat nach dem Dammbruch in Nepal seinen Kurs geändert und nun sind Regionen betroffen, die normalerweise nie überschwemmt werden. Die Menschen hier sind vollkommen unvorbereitet auf solch eine Situation. Wir können die meisten nur mit Booten erreichen", so der Caritas-Katastrophenexperte Stefan Bihl, der in Bihar mit der Caritas Indien die Nothilfen koordiniert.

Es gebe zwar viel Unterstützung seitens der indischen Regierung, vor allem mit Nahrungsmitteln. Allerdings würden viele der Opfer, die zur untersten Kaste zählen, nicht mitversorgt. Caritas Indien verteilt an 55.000 Familien Nahrungsmittel, Trinkwasser, Zeltplanen und leistet medizinische Hilfe. Caritas Indien hat bereits im vergangenen Jahr nach den Monsun-Überschwemmungen in Bihar Katastrophenhilfe geleistet und kann auf vorhandene Strukturen und Erfahrungen aufbauen.

Für Rückfragen und Interviews steht Ihnen im Katastrophengebiet in Indien der Caritasmitarbeiter Stefan Bihl (Tel. 0091-91 99463481) zur Verfügung. Für ihre Hilfsprogramme ruft Caritas international zu Spenden auf. Spenden mit Stichwort "Fluthilfe Indien" werden erbeten auf:

Caritas international, Freiburg, Spendenkonto 202 bei der Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe BLZ 660 205 00 oder online unter: www.caritas-international.de

Diakonie Katastrophenhilfe , Stuttgart, Spendenkonto 502 707 bei der Postbank Stuttgart BLZ 600 100 70 oder online www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/

Caritas international ist das Hilfswerk der deutschen Caritas und gehört zum weltweiten Netzwerk der Caritas mit 162 nationalen Mitgliedsverbänden.

Pressekontakt:

Herausgeber: Deutscher Caritasverband, Caritas international,
Öffentlichkeitsarbeit, Karlstr. 40, 79104 Freiburg.
Telefon 0761 / 200-0. Gertrud Rogg (verantwortlich, Durchwahl -293),
Achim Reinke (Durchwahl -515)
www.caritas-international.de

Original-Content von: Caritas international, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Caritas international

Das könnte Sie auch interessieren: