Audi AG

Erneut Auszeichnung für Audi "IT-Qualifizierungsoffensive"

    Berlin/Ingolstadt (ots) -
    
    * "Initiativpreis Aus- und Weiterbildung 2002" der
        Otto Wolff von Amerongen-Stiftung
    
    * Personalvorstand Dr. h.c. Andreas Schleef nimmt Auszeichnung
        entgegen
    
    Die unternehmensweite Audi IT-Qualifizierungsoffensive wird heute
in Berlin mit dem "Initiativpreis Aus- und Weiterbildung 2002"
ausgezeichnet.

    Dr. h.c. Andreas Schleef, Personalvorstand der AUDI AG, wird den
Preis in einer feierlichen Veranstaltung mit rund 150 Teilnehmern aus
Wirtschaft und Wissenschaft von Otto Wolff von Amerongen entgegen
nehmen.
    
    Der Initiativ-Preis wird von der Otto Wolff von Amerongen-Stiftung
gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag und der
"Wirtschaftswoche" unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten
Johannes Rau an Unternehmen verliehen, die im betrieblichen
Bildungswesen beispielhafte Initiativen ergriffen und so zur
Steigerung der Qualität und Attraktivität der betrieblichen Bildung
beigetragen haben.
    
    "Ziel der IT-Qualifizierungsoffensive war die Schulung aller
Mitarbeiter, von der Produktion bis ins Top-Management, im Umgang mit
dem PC und dem Internet. Die gesamte Belegschaft soll über die
gleichen IT-Grundkenntnisse verfügen", so Schleef. "Neben Schreiben,
Lesen und Rechnen ist IT-Kompetenz inzwischen zur vierten
Kultur-Tugend geworden." Jedem sei bewusst, dass die IT-Kompetenz
nicht nur ein Wettbewerbsfaktor für Audi, sondern auch ein
persönlicher Gewinn sei.
    
    Im vergangenen Jahr hat Audi die IT-Qualifizierungsoffensive an
den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm durchgeführt. Die
Qualifizierung der 44.000 Mitarbeiter erfolgte online im Audi
Intranet als "Web Based Training". Nach Durchlaufen aller
Lernprogramme und dem Bestehen der Prüfung erhielten die Mitarbeiter
die sogenannte IT-Karte. Nach Abschluss dieser IT-Offensive steht das
Lernprogramm weiterhin im Intranet zur Verfügung.
    
    Mehr als 50 Unternehmen hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt.
Der siebenköpfigen Jury gehören Vertreter von Unternehmen,
Publizistik und Wissenschaft an.
    
    Im März dieses Jahres hat die IT-Qualifizierungsoffensive bereits
den ersten Platz beim "Weiterbildungs-Award 2001" belegt. Dieser
Preis wurde von dem Institute for International Research (IIR) und
der Fachzeitschrift "management und training" für besonders
innovative Konzepte in der Aus- und Weiterbildung verliehen.
    
    Audi ist ein weltweit operierender Entwickler und Produzent
hochwertiger Automobile. Im Jahr 2001 lieferte das Unternehmen mehr
als 726.000 Audi Modelle an Kunden aus. Der Umsatz des Audi Konzerns
betrug im vergangenen Jahr rund 22 Milliarden Euro. Im Konzern sind
über 50.000 Mitarbeiter beschäftigt.
    
ots Originaltext: Audi AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kommunikation: Unternehmen und Wirtschaft
Joachim Cordshagen, Telefon: ++49 (0)841 89 36340
E-Mail: joachim.cordshagen@audi.de
Dr. Ute Röding, Telefon: ++49 (0)841 89 36384
E-Mail: ute.roeding@audi.de

Original-Content von: Audi AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Audi AG

Das könnte Sie auch interessieren: