SAT.1

Was ist schon normal? Einladung zum ersten "Work-in-progress"-Screening der Drama-Serie "Die Anstalt - Zurück ins Leben" auf der Cologne Conference

    Berlin (ots) - "Bist du irre?" ist schnell mal gesagt - aber wer kennt sie wirklich: die Psychiatrie? Sind die Grenzen zwischen krank und gesund, Wahn und Wirklichkeit tatsächlich so scharf, wie man sie sich in der "Klapse" vorstellt? Wo, zwischen Marotte und Neurose, beginnt der Weg in die Krankheit?

    "Die Anstalt - Zurück ins Leben" zeigt als Fiction-Serie die Ängste, Träume und Hoffnungen der Patienten, aber auch die beruflichen und privaten Herausforderungen der Ärzte, Schwestern und Pfleger - Schicksal für die einen, Beruf für die anderen.

    Das Sat.1-Projekt ist die erste wöchentliche Drama-Serie, die sich an dieses Thema heranwagt. Den erfolgreichen Pilotfilm "Die Mutter meines Mannes" sahen im vergangenen Jahr 3,48 Mio. Zuschauer (14,6 % MA 14-49), das sensible und emotional umgesetzte Thema fand außergewöhnliche Zustimmung.

    Wir laden Sie ein, im Rahmen der Cologne Conference erstmals eine Folge der seit April gedrehten Serie (mit Jenny Gröllmann, Yvonne Johna, Thomas Huber u. a. in den Hauptrollen) zu sehen und dieses besondere Projekt mit Sat.1-Geschäftsführer Martin Hoffmann, Sat.1-Fictionchef Jan Kromschröder und dem Produzenten Marc Conrad (typhoon networks) zu diskutieren.

    Donnerstag, 20. Juni 2002, 15.30 Uhr     Cologne Conference     Parksaal der Rheinterrassen     Rheinparkweg 1, 50679 Köln

    Bitte geben Sie uns per Fax-Antwort oder telefonisch (030 - 2090 2371, Stefanie Thiel) Bescheid, ob wir mit Ihnen rechnen können.

    Herzliche Grüße

    Dieter Zurstraßen                            Marion Deike
    Leiter Programm-Kommunikation/PR    Programm-Kommunikation/PR
                                                            Eigenproduktion

Fax-Antwort bitte an  030 - 2090 2374

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.sat1nachrichten.de

ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de



Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: