SAT.1

"Problemzone Mann" - kein Problem für den Zuschauer - Beste Quote für "die nacht" seit Start

Berlin (ots) - Die sympathische Beziehungskomödie "Problemzone Mann" hat gestern Sat.1 mit einem Marktanteil von 23,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen ( ab 3 Jahre, RW 4,58 Mio, MA 15,0 %) zum klaren Primetimemarktführer (20.15-23.00 Uhr) gemacht. "DER GROSSE SAT.1-FILM" um innere und äußere Schönheitsideale punktete ganz besonders bei den weiblichen Twens mit 33,5 Prozent Marktanteil. Ulrich Meyers "Akte 02" mit einem Marktanteil von 17,4 Prozent (14-49; ab 3 Jahre: MA 15,1%, RW 2,82 Mio) führte den erfolgreichen Abend fort. Aber auch die Nachteulen blieben bei Sat.1: 19,1 Prozent der 14- bis 49-Jährigen verfolgten "Die Harald Schmidt Show" und 19,2 Prozent (14-49; ab 3 Jahre: 16,2%, RW 0,88 Mio) informierten sich bei "die nacht" zu später Stunde. Damit konnte "die nacht" den höchsten Marktanteil seit Sendungsstart am 19.3.2001 erzielen. Vorläufig gewichtete Daten, Fernsehpanel (D) Quelle: GfK, pc/tv, SevenOne Media Audience Research ots Originaltext: Sat.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Jutta Kehrer Sat.1 Kommunikation/PR Telefon 030/ 2090-2357 / Fax 030/ 2090-2313 e-mail jutta.kehrer@sat.de Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395 Bildmaterial über Sat.1 per Post: Telefon 030/2090-2390 Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: