SAT.1

Hälfte der Deutschen sagt Ja zu Organspende - aber nur jeder Fünfte hat Spenderausweis
SAT.1-Eventdoku "Bei Anruf Herz - Letzte Chance Organspende" am Dienstag, 8.3.2016, um 22:15 Uhr

Unterföhring (ots) - 50 Prozent der Deutschen wären grundsätzlich bereit, Organe zu spenden. Aber: Nur 20 Prozent besitzen einen Organspendeausweis. Fast zwei Drittel der deutschen Bevölkerung wissen nicht, dass man sich mit dem Organspendeausweis auch gegen eine Organspende entscheiden kann. Diese Ergebnisse einer von SAT.1 beauftragten repräsentativen GfK-Studie* dokumentieren den großen Aufklärungsbedarf beim Thema Organspende. Der große Thementag von SAT.1 dazu will informieren, sensibilisieren und aufklären. Im Anschluss an den Film "Zwei Leben. Eine Hoffnung." zeigt der TV-Sender am Dienstag, 8. März 2016, um 22:15 Uhr die Event-Doku "Bei Anruf Herz - Letzte Chance Organspende".

Mehr als 10.000 Menschen warten derzeit in Deutschland auf ein Spenderorgan. Im Jahr 2015 gab es aber nur 877 Spender. Bis zu drei Menschen sterben täglich wegen fehlender Organe. Die Dokumentation zeigt den schwierigen Alltag von Patienten und Angehörigen, wie sie mit der nervenzehrenden Warte-Situation umgehen und wie ihre Hoffnungen und Ängste aussehen. Der Deutsche Willi Germund wollte nicht warten. Er hat sich auf dem Schwarzmarkt in Afrika eine neue Niere gekauft und sich damit in Deutschland strafbar gemacht. Die Mehrheit der Deutschen hat Verständnis dafür: 63 Prozent* können es nachvollziehen, wenn Menschen, die dringend ein Organ benötigen, auch illegale Wege der Organbeschaffung in Betracht ziehen.

SAT.1-Eventdoku "Bei Anruf Herz - Letzte Chance Organspende" am Dienstag, 8. März 2016, um 22:15 Uhr - im Anschluss an den Film "Zwei Leben. Eine Hoffnung."

Alle Infos zum Thementag Organspende: http://presse.sat1.de/ZweiLebenEineHoffnung

* Quelle: Bevölkerungsrepräsentative GfK-Telefonbefragung im Auftrag von SAT.1 mit n=1.094 Personen (Erhebungszeitraum: 19.2.-26.2.2016)

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 Deutschland TV GmbH Kommunikation/PR Factual & Sports Michael Ulich Tel. +49 [89] 9507-7296 Michael.Ulich@ProSiebenSat1.com

 
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: