SAT.1

Sophie Schütt im "Jugendwahn": Die neue SAT.1-Komödie "16 über Nacht!" am 18. März 2014, um 20:15 Uhr

"16 über Nacht!" / Foto: © SAT.1/ Maor Waisburd / Sophie Schütt im "Jugendwahn": Die SAT.1-Komödie "16 über Nacht!" am 18. März 2014, um 20:15 Uhr / "Ich selbst möchte nie wieder 16 sein. Am Liebsten für immer 39", verrät Schauspielerin und Jung-Mama Sophie Schütt, die am 9. März ihren 40. Geburtstag feierte. Eine Wahl, vor die sie ...

Unterföhring (ots) -

Ich selbst möchte nie wieder 16 sein. Am Liebsten für immer 39", 
verrät Schauspielerin und Jung-Mama Sophie Schütt, die am 9. März 
ihren 40. Geburtstag feierte. Eine Wahl, vor die sie in ihrer Rolle 
als Claire in der SAT.1-Komödie "16 über Nacht!" nicht gestellt wird:
Durch einen Zauber wird die Familienmutter zurück in ihre Pubertät 
katapultiert und muss als jüngere Version ihrer selbst ihr Leben neu 
ordnen. Anna Hausburg, die im Film Claires Teenager-Ich mimt, freute 
sich bei den Dreharbeiten über ein ganz besonderes Erlebnis: "Der 
schönste Moment ist, wenn man mit seinem Zukunfts-Ich aufeinander 
trifft." Ein weiterer Jungstar aus dem Film machte vor Kurzem 
ebenfalls von sich reden: die 19-jährige Maria Dragus spielt im Film 
Claires Tochter Betti und wurde kürzlich im Rahmen der Berlinale als 
Deutschlands "European Shootingstar" ausgezeichnet.

Pressestimmen:
"Heiterer Generationentausch." (TV Digital)
"Macht richtig gute Laune." (GONG)

Zum Inhalt:
Ist die Liebe ein ewiger Sommernachtstraum? Die 39-jährige Claire 
(Sophie Schütt) muss erkennen, dass dem leider nicht so ist. Die 
Mutter von zwei pubertierenden Kindern steckt mit ihrem Ehemann Frank
(Janek Rieke) in einer handfesten Krise: Die Kommunikation zwischen 
den beiden findet wenig bis gar nicht statt und Lehrer Frank fühlt 
sich in seiner Leidenschaft, der Theater-AG, die Direktor Asmussen 
(Florian Fitz) aus finanziellen Gründen abschaffen will, nicht 
ausreichend von seiner Frau unterstützt. Auch die beiden Kinder Betti
(Maria Victoria Dragus) und Daniel (Fynn Henkel) halten ihre Mutter 
gewaltig auf Abstand. Als Claire sich im Probenraum von Franks 
Theater-AG selbst noch einmal an dem Stück "Ein Sommernachtstraum" 
versucht, in dem sie in Jugendjahren die Hauptrolle übernahm, wird 
sie durch einen Zauber in ihr 16-jähriges Ich zurückverwandelt. Ihr 
Leben wird zu einem einzigen Chaos: Ehemann Frank kann sie sich nicht
offenbaren und er und die Kinder müssen sich plötzlich alleine in 
ihrem Alltag zurechtfinden. Nur ihre Freundin Sybille (Elena Uhlig) 
kann die unfassbare Verwandlung akzeptieren und versucht, ihr zu 
helfen, den Zauber wieder rückgängig zu machen. Mit ihrer 
Unterstützung lässt sich Claire als "Tamara" (Anna Hausberg) wieder 
einschulen und schließt schnell Freundschaft mit ihren nun 
gleichaltrigen Kindern. Auch Frank lernt sie von einer ganz neuen 
Seite kennen. Doch als 16-jährige Version ihrer Selbst muss Claire 
mitansehen, wie nach und nach Alles aus dem Ruder läuft ...

Die SAT.1-Komödie "16 über Nacht!" am 18. März 2014, um 20:15 Uhr.

Bei Fragen:
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG
Kommunikation/PR
Katrin Dietz
Tel. +49 [89] 9507-1154
Katrin.Dietz@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Andrea Pernpeintner
Tel. +49 [89] 9507-1170
Andrea.Pernpeintner@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: