SAT.1

Box-Weltmeister Robert Stieglitz will eine alte Rechnung begleichen
Felix Sturm: "Stieglitz wird alle Register ziehen!" -"ran Boxen" live am Samstag ab 22.15 Uhr in SAT.1 (mit Bild)

Box-Weltmeister Robert Stieglitz will eine alte Rechnung begleichen / Felix Sturm: "Stieglitz wird alle Register ziehen!" -"ran Boxen" live am Samstag ab 22.15 Uhr in SAT.1 (mit Bild)
Box-Weltmeister Robert Stieglitz will eine alte Rechnung begleichen / Felix Sturm: "Stieglitz wird alle Register ziehen!" -"ran Boxen" live am Samstag ab 22.15 Uhr in SAT.1 / Foto: © SAT.1 / Marcus Höhn / Dieses Bild darf bis 22. November 2010 honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankündigung verwendet werden. ...

Unterföhring (ots) - Der K.o.-Schlag sitzt: Bereits in der Sparringphase schickte Robert Stieglitz mehrere Trainingspartner mit einem gezielten Knockout nach Hause. Jetzt folgt die Kür: Am Samstag, 20. November, verteidigt der WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht seinen Titel gegen den Mexikaner Enrique Ornelas (30) - bei "ran Boxen", ab 22.15 Uhr, live in SAT.1. Für Stieglitz ein besonderer Fight: Bereits im März 2008 kämpfte er gegen Ornelas' Bruder Librado Andrade - und kassierte die bitterste Niederlage seiner Profi-Karriere. Der 29-jährige Magdeburger will am Samstag diese alte Rechnung begleichen: "Das passiert mir bestimmt kein zweites Mal - und schon gar nicht gegen den jüngeren Bruder! Jetzt ist Ornelas fällig!"

Felix Sturm, der neben Regina Halmich als Box-Experte den Kampfabend in der Freiberger Arena in Dresden begleitet, erwartet einen spannenden Kampf: "Robert Stieglitz hat schon im Training gezeigt, dass er in Topform ist. Er gehört zu den konditionsstärksten Kämpfern im Ring und ich gehe davon aus, dass er gegen Ornelas alle Register ziehen wird!" Moderiert wird die "Nacht der Champions" von Andrea Kaiser und Matthias Killing, Wolff-Christoph Fuss kommentiert. Ringsprecher ist Steve Corbo.

Drei auf einen Schlag: Zwei Weltmeisterinnen steigen neben Robert Stieglitz in den Ring. Auf Ramona Kühne (30), Champion im Superfedergewicht nach WIBF, WBO und WBF, wartet mit Irma Balijagic Adler (28) eine bislang ungeschlagene Gegnerin aus Bosnien-Herzegowina. Regina Halmich: "Ramona Kühne ist eine gute Kämpferin, die sich von Kampfstatistiken nicht beeindrucken lässt. Im Ring ist sie 'The Dragon' - und ihr Kampfname ist Programm!" Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss (30) verteidigt ihren Titel gegen Lena Ovchinnikova (23) aus der Ukraine.

Für die musikalischen Highlights des Abends sorgen die Chartstürmer Gregorian ("The Dark Side of the Chant") und die dänische Pop-Diva Medina ("You and I"), die live in der Freiberger Arena in Dresden performen.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR
Michael Benn, Telefon +49/89/9507 1188
Michael.Benn@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Stephanie Wildförster, Tel. +49/89/9507 1189
Stephanie.Wildförster@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: