SAT.1

SAT.1 New Business Development
Rekordergebnis bei Umsatz und Erlös für 2000 erwartet
Marktführerschaft weiter ausgebaut
Marktführerschaft weiter ausgebautMarktführerschaft weiter ausgebaut

Berlin (ots) - Das SAT.1-Sender-Logo und die Programmmarken sind mittlerweile so erfolgreiche Label, dass SAT.1 im Geschäftsfeld New Business Development (NBD) bereits im Vorjahr erstmals einen Handelsumsatz jenseits der Milliardengrenze erzielen konnte. 1998 erreichte der Handel mit TV-gelabelten Produkten einen Handelsumsatz von 948 Millionen Mark, 1999 wurde ein Handelsumsatz von 1,1 Milliarden Mark erzielt. Die Erlöse bei SAT.1 NBD stiegen im gleichen Zeitraum von 24 Millionen auf 29 Millionen Mark. Das Rekordergebnis dürfte aber bereits im Jahr 2000 übertroffen werden. Wolf Tilmann Schneider, SAT.1 Direktor New Business Development: "Aufgrund der bereits vorliegenden Verträge erwarten wir für das Jahr 2000 einen Erlös von 33 Millionen Mark." New Business Development hat seit 1995 für über 1.200 Produkte die Lizenz für die Dachmarke SAT.1 oder für die Programmmarken an Hersteller mit Programmaffinität vergeben. Die Produktpalette reicht von klassischen Merchandisingprodukten wie Buch, CD und Video zum Programm über innovative, ungewöhnliche Lizenzprodukte aus bisher merchandisingfremden Bereichen bis hin zu Handelskooperationen und innovativen Konzepten im Musikbereich. Dabei liegt der Schwerpunkt der Strategie bei SAT.1 New Business Development nicht allein auf der Lizensierung von Produkten, sondern in der Vernetzung von Lizenz- und Marketingaspekten zum Nutzen des Zuschauers. So hat SAT.1 NBD eine spezielle SAT.1-Kreditkarte entwickelt, im Jahr 2000 wurde erstmals ein TV-Bonuspunkte-System in Zusammenarbeit mit PAYBACK eingeführt und eine Star Trek-Zuschauerreise nach Los Angeles durchgeführt. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: SAT.1 Unternehmenskommunikation / InTime Michael Mosch, 0172/6119092 Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: