SAT.1

Bühne frei für die rockenden Rentner: "ROCK STATT RENTE! Das Beste kommt zum Schluss" am neuen Mittwochabend ab 4. August in SAT.1

Bühne frei für die rockenden Rentner: "ROCK STATT RENTE! Das Beste kommt zum Schluss" am neuen Mittwochabend ab 4. August in SAT.1
"ROCK STATT RENTE! Das Beste kommt zum Schluss!" in SAT.1: Bühne frei für die rockenden Rentner: "ROCK STATT RENTE! Das Beste kommt zum Schluss" am neuen Mittwochabend ab 4. August in SAT.1 / Runter vom Sofa, ran ans Mikro: Mit "ROCK STATT RENTE! Das Beste kommt zum Schluss" zeigt SAT.1 ab Mittwoch, 4. August 2010, um 20.15 Uhr das wohl ...

Unterföhring (ots) - Runter vom Sofa, ran ans Mikro: Mit "ROCK STATT RENTE! Das Beste kommt zum Schluss" zeigt SAT.1 ab Mittwoch, 4. August 2010, um 20.15 Uhr, das wohl außergewöhnlichste TV-Musikprojekt des Jahres. Dreißig rüstige Rentner proben für den Auftritt ihres Lebens - gemeinsam mit der Pop-Band PUR. Im Anschluss geht es in SAT.1 mit lebensnahem Dokutainment weiter: Leonora Holling bietet ab 21.15 Uhr als "Eine Anwältin für alle Fälle" kompetenten Rechtsbeistand - und kämpft für mehr Gerechtigkeit.

Mit Spannung erwartet Chorleiter Carsten Gerlitz (43) seine neuen Schützlinge zur ersten Probe. Sein Ziel ist klar. "Ich möchte mit alten Menschen einen Chor gründen, Rockmusik singen und auf einer ganz großen Bühne ein Konzert geben." Dreißig lebensfrohe Rentner jenseits der 70 nehmen die Herausforderung an. Wilhelm Tromm ist mit 95 Jahren das älteste Chormitglied. Von Altersmüdigkeit keine Spur: "Ich liebe das Leben und gucke nur nach vorn. Was hinter mir liegt, soll verfaulen, das ist mir egal." Doch bereits das Vorsingen in der ersten Folge von "ROCK STATT RENTE! Das Beste kommt zum Schluss" läuft anders als geplant: Mit Liedern wie "Schöner Gigolo, armer Gigolo" oder "Bolle" kann Chorleiter Carsten wenig anfangen. "Jetzt machen wir andere Musik", verspricht er - und erntet überraschende Reaktionen, als er dem Chor zum ersten Mal "Highway to Hell" von AC/DC vorspielt ...

"Ich gebe niemals auf!" ist das Credo von Anwältin Leonora Holling. Die willensstarke Juristin verhilft Opfern zu ihrem Recht. Seit 1994 ist die "Anwältin für alle Fälle" vor allem im Strafrecht und Verbraucherschutz tätig. Ob Kindesentführung, überfällige Lohnzahlungen oder Ärztepfusch - Leonora Holling kämpft entschlossen für ihre Mandanten. "Weil ich als Rechtsanwältin am besten dafür sorgen kann, dass die Gerechtigkeit siegt, habe ich mir von allen juristischen Berufen am Ende genau diesen ausgesucht", erklärt die Düsseldorferin. Ob sie sich gegen den Ex-Mann von Jutta L. durchsetzen kann? Der wohnt mit seiner neuen Frau in einem Haus, das seiner früheren Frau gehört - ohne Miete zu zahlen. Seine Ex-Frau Jutta muss also die Raten für eine Immobilie zahlen, in der sie nicht wohnt. Ihr und den gemeinsamen Kindern droht der finanzielle Ruin ...

Lebensnahes Dokutainment in SAT.1 - ab Mittwoch, 4. August 2010: 20.15 Uhr: "ROCK STATT RENTE! Das Beste kommt zum Schluss", sechs Folgen 21.15 Uhr: "Eine Anwältin für alle Fälle", sechs Folgen

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 Deutschland TV GmbH
Kommunikation/PR Factual & Sports
Michael Benn, Dagmar Christadler
Tel. +49 [89] 9507-1188, -1185
Michael.Benn@ProSiebenSat1.com
Dagmar.Christadler@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Tabea Werner
Tel. +49 [89] 9507-1167
Tabea.Werner@ProSiebenSat1.com
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: