SAT.1

Meister-Sensation sorgt für Top-Quote
6,96 Millionen Zuschauer sahen "ran"

    Berlin (ots) - Der letzte Spieltag der Bundesligasaison 1999/2000 bot  gestern Dramatik pur: Der sichere Titelfavorit Bayer Leverkusen verspielte die Meisterschaft ausgerechnet im Münchener Vorort Unterhaching gegen einen Aufsteiger während sich  im nahegelegenen Olympiastadion der FC Bayern nach seinem 3:1 gegen Werder Bremen im unerwarteten Siegesrausch mit einer Kopie der Meisterschale feiern lassen konnte.

    5,88 Millionen Zuschauer im Durchschnitt verfolgten die packende Dramatik des Saisonendes in "ran-SAT.1 - BUNDESLIGA". Dies ist der höchste Wert am letzten Spieltag seit der Bundesliga-Saison 1995/1996.

    In der Spitze fieberten 6,96 Millionen Fußballfans an den TV-Geräten mit. Der durchschnittliche Marktanteil der Sendung lag bei 30,2 Prozent, in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49jährigen sogar bei 32,7 Prozent.

ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:

SAT.1 PRESSE & PR
Tel.: 030 - 2090-2306  / Fax: 030 - 2090-2310

ran im Internet: http://www.ran.de ;     SAT.1 im Internet:
http://www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: