SAT.1

Galaktischer Besuch: Roboter WALL-E zu Gast im Sat.1-Frühstücksfernsehen am 17. September 2008

Berlin (ots) - Am 17. September 2008 begrüßt das "Sat.1-Frühstücksfernsehen" einen außergewöhnlichen Gast: Der kleine Roboter WALL-E gibt sich die Ehre!

WALL-E, der die Nacht vor seinem Auftritt unter starken Sicherheitsvorkehrungen in Berlin verbringt, präsentiert im "Sat.1-Frühstücksfernsehen" seinen aktuellen Kinofilm, in dem er den letzten Roboter auf Erden darstellt. Außerdem spricht er über seine intergalaktische Roboter-Freundin EVE und zeigt seine neuesten Moves. Zur Deutschland-Premiere des Kinofilms am 18. September 2008 wird die drollige Metall-Maschine (die schlappe 250 Kilogramm auf die Waage bringt!) dann über den roten Teppich rollen.

Der Kinofilm "WALL-E - Der letzte räumt die Erde auf" (Kinostart: 25. September 2008) ist die neue Animationskomödie von Disney und Pixar. Der kleine Roboter namens WALL-E (Waste Allocation Load Lifter Earth-Class, zu deutsch: Müll-Sortierer-Lastenheber, Baureihe: Erde) kämpft sich tapfer durch die Müllberge, sammelt, sortiert, säubert, räumt auf ... Doch nach 700 Jahren alleine auf dieser Welt hat der liebenswerte Kerl einen roboter-untypischen Defekt entwickelt: eine Persönlichkeit. WALL-E ist überaus neugierig, aber - abgesehen von seinem Haustier, einer Kakerlake - auch etwas einsam. Bis eines Tages die coole Roboterdame EVE (Extra-terrestrial Vegetation Evaluator, zu deutsch: Extraterrestrische Vegetations-Erkunderin) auf der Erde landet und das Leben von WALL-E auf den Kopf stellt. Und ehe er sich versieht, liegen die Zukunft der Erde und das Schicksal der Menschen in WALL-Es Metallhänden...

WALL-E live im "Sat.1-Frühstücksfernsehen" am 17. September 2008

Sat.1 Kommunikation / PR
Christiane Beeck, christiane.beeck@Sat1.de
Telefon +49/30/2090 2362

Bildredaktion
Christina Graf, christina.graf@sat1.de
Telefon +49/30/2090 2391
Bildservice Telefon +49/30/2090 2390

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: