Rheinische Post

Rheinische Post: Beck strebt nach 2009 SPD-Fraktionsvorsitz im Bundestag an

    Düsseldorf (ots) - Der SPD-Vorsitzende Kurt Beck will nach der Bundestagswahl 2009 möglicherweise den Vorsitz der SPD-Bundestagsfraktion übernehmen. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Samstagausgabe) unter Berufung auf Parteikreise in Berlin und Rheinland-Pfalz. Beck wolle sich deshalb auf Platz eins der Landesliste Rheinland-Pfalz absichern lasse. Das Thema solle schon in der nächsten Sitzung des SPD-Landesvorstandes besprochen werden. "Wenn Beck das will, wird er es auch bekommen", zitiert die Zeitung ein Mitglied des Mainzer SPD-Landesvorstandes. Beck sehe im SPD-Fraktionsvorsitz im Bundestag die beste Möglichkeit, weiterhin großen Einfluss auf die Bundespolitik zu nehmen. Einen Sieg der SPD bei der Bundestagswahl halte er für unwahrscheinlich, eine Fortsetzung der großen Koalition dagegen für möglich. Deshalb plane er auch, nicht als Minister in ein mögliches Kabinett Merkel einzutreten.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: