eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Erfolgstrend Social Network Gaming
Trendbarometer Games des eco Verband der deutschen Internetwirtschaft

Köln (ots) - Teil 2: Social Network Gaming - Spielen bei Facebook und Co. / Gestenerkennung - Hype oder Trend?

Social Network Games sind auf dem Erfolgskurs: Rund zwei Drittel aller Befragten einer Umfrage des eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft im Vorfeld der gamescom 2010 halten Spiele bei Facebook, Twitter und anderen Social Networks für eine spannende Sache und meinen, dass diese Form des Online Gamings ein großer Erfolg werden könnte.

Ein Drittel (34 Prozent) dagegen hält Social Network Games für überflüssig. "Hier spiegelt sich die Einstellung zu Social Networks insgesamt: Wer sowieso bei Facebook und Twitter unterwegs ist, steht dem Social Gaming postiv gegenüber. Gleichzeitig können diese Plattformen auch solche Nutzer für das Spielen gewinnen, die sonst nicht viel mit Games zu tun haben", erklärt Michael Kuhl, Arbeitskreisleiter Games bei eco und Vice President Gaming Communication & Services bei Turtle Entertainment.

Weiteres Trendthema der Gamesbranche ist die Gestenerkennung bei Konsolenspielen. Diese sehen 48 Prozent* der Befragten als Ergänzung zum Controller, 35 Prozent meinen, Controllerfreie Spielesteuerung eigne sich nur für Partyspiele. Nur 14 Prozent sind der Ansicht, dass zukünftig die meisten Spiele allein per Gestenerkennung gesteuert werden. Knapp ein Viertel (24 Prozent) hält die Technik für noch nicht ausgereift.

*Mehrfachantworten möglich

Eine grafische Auswertung des Trendbarometer Games findet sich unter http://www.eco.de/arbeitskreise/1169.htm .

Besuchen Sie eco (in Halle 4.2, Stand J020b) und Turtle Entertainment (ESL Intel Alienware Gaming Arena in Halle 9) auf der gamescom 2010! Weitere Informationen zum Arbeitskreis Games bei eco unter http://www.eco.de/arbeitskreise/games.htm .

eco ( http://www.eco.de ) ist seit 15 Jahren der Verband der Internetwirtschaft in Deutschland. Die rund 500 Mitgliedsunternehmen beschäftigen über 250.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von ca. 46 Mrd. Euro jährlich. Im eco-Verband sind die rund 230 Backbones des deutschen Internet vertreten. eco versteht sich als Interessenvertretung der deutschen Internetwirtschaft gegenüber Politik und in internationalen Gremien. Als Expertennetzwerk befasst sich eco mit aktuellen Themen wie Internetrecht, Infrastruktur, Online Services und E-Business.

Pressekontakt:

Weitere Informationen: eco Verband der deutschen Internetwirtschaft 
e.V., Lichtstr. 43h, 50825 Köln,
Katrin Mallener,
Tel.: 0221/700048-260,
E-Mail: katrin.mallener@eco.de,
Web: www.eco.de
Original-Content von: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: